Ducati Monster 1200

Flügelchenstürmer: Ducati Streetfighter V4 S im Test

02.06.2020 03:47Ducatis neue Streetfighter V4 S ist das stärkste Naked Bike auf dem Markt. Ihr Design ist gelungen, abgesehen von vier seitlich abstehenden Flügelchen. Sie fährt sich trotz der brachialen Leistung ers

Test: Ducati Diavel 1260 S

22.05.2020 12:11Die Ducati Diavel 1260 S vereinbart höchst unterschiedliche Anforderungen an ein Motorrad, die normalerweise nicht zu Fahrspaß führen können. Doch die Italiener haben eine Art Wunderwaffe auf die Räde

Test: Ducati Diavel 1260 S : Teufelsding

23.05.2020 02:07Die Ducati Diavel 1260 S vereinbart höchst unterschiedliche Anforderungen an ein Motorrad, die normalerweise nicht zu Fahrspaß führen können. Doch die Italiener haben eine Art Wunderwaffe auf die Räde

Ducati Monster 1200 S im Top-Test - MOTORRADonline.de

Leider war keine Zeit, im Top-Test der Ducati Monster 1200 S andere Reifen auszuprobieren, MOTORRAD wird das so schnell wie möglich nachholen. Die Fahrzeugfront mit durchgeschobenen Gabelholmen abzusenken brachte keine Verbesserung. Auf jeden Fall ist es klasse, sich auf ein stabiles Fahrwerk verlassen zu können. Der stabile Gitterrohrrahmen nutzt den Motor als tragendes Element. Diese ...

Ducati
Sideview of Monster 1200S 2017 in Grey.jpg
Monster 1200
Hersteller: Ducati Motor Holding S.p.A
Produktionszeitraum 2014 bis heute
Klasse Motorrad
Bauart Naked Bike
Motordaten
Viertaktmotor, 90° Zweizylinder-V-Motor, 4 Ventile pro Zylinder, Flüssigkeitsgekühlt, desmodromische OHC-Ventilsteuerung, elektronische Einspritzanlage, 56 mm Drosselklappendurchmesser (oval), G-Kat, schadstoffarm nach EURO 4
Hubraum (cm³) 1198
Leistung (kW/PS) 108 / 147 bei 9250/min
Drehmoment (N m) 124 bei 7750/min
Getriebe6-Gang
Antrieb Kettenantrieb, O-Ring-Kette, Kettenritzel 15 Zähne, Kettenrad 41 Zähne
Bremsen vo. 2 × 330 mm Scheibenbremse, 4-Kolben, Kurven-ABS / hi. 245 mml
Radstand (mm) 1485
Sitzhöhe (cm) 79,5-82 (verstellbar)
Leergewicht (kg) 213
Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Ducati Monster 1200 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Ducati Monster 1200 R im Top-Test - MOTORRADonline.de

Die Ducati Monster 1200 R ist die stärkste und auch die teuerste Monster aller Zeiten. Ob sie auch die beste ist, klärt der Top-Test.

Ducati Monster 1200 im Test Testberichte.de-∅-Note

Ducati Monster 1200 35 Tests. Vergleichen Hinzugefügt. Aktuelle Info wird geladen... Gut 2,2; 35 Tests; 0 Meinungen; Gut (2,2) 35 Tests. ohne Note. Meinung verfassen . Aktuelle Info wird geladen... Typ: Naked Bike: Hubraum: 1198 cm³: Zylinderanzahl: 2: ABS: Ja: Mehr Daten zum Produkt. Produktvarianten: Monster 1200 ABS (108 kW) (Modell 2017) Monster 1200 ABS (99 kW) [Modell 2015] Monster ...

Ducati Monster 1200 - unverkleidet und hochleistungsfähig

Die Monster 1200 S ist serienmäßig mit dem Ducati Quick Shift (DQS) Up/Down ausgestattet. Das elektronische System, das aus dem Rennsport übernommen wurde, ermöglicht das Schalten ohne Betätigung der Kupplung und ohne das Gas beim Schalten in einen höheren Gang wegnehmen zu müssen. Ermöglicht das Herunterschalten ohne Betätigen der Kupplung, jedoch nur bei geschlossenem Gas.

First-Test | Ducati Monster 1200 S 2014 | Action, Wheelies ...

Gebrauchtberatung Nakedbikes - Ducati Monster 1100 - Wie viel Zylinder für Dein Motorrad - Teil 2/4 - Duration: 19:21. 1000PS - die starke Motorradseite im Internet 23,949 views 19:21

Ducati Monster 1200 S Test 2016 und 2017 - MOTORRADonline.de

Ducati Monster 1200 S im Test Vergleich Modelljahr 2016 und 2017. Euro 4, neue Elektronik, etwas mehr Leistung, kleine Retuschen bei Optik und Ergonomie – auf dem Papier wirken die Änderungen bei der neuen Ducati Monster 1200 S eher überschaubar. Auf der Straße aber zeigt sich: Es ist mehr als nur ein kleines Update. Ducatis Monster 1200 ist, besonders als S-Variante, ein sehr gutes ...

Ducati Monster 1200r – das leistungsstärkste Naked Bike

Die Monster 1200 R ist mit modernster Ducati Technologie ausgestattet, einschließlich Ducati Riding Modes. Die drei Riding Modes (URBAN, TOURING, SPORT) werden anhand einer Kombination von Technologien wie dem Ride-by-Wire (RbW), der Ducati Traction Control (DTC), dem 9MP ABS mit Mehreinstellung und der Cockpitgrafik umgesetzt.

Ducati Monster 1200 S aktuelle Tests & Fahrberichte ...

Naked Bike Ducati Monster 1200 S im Test Vergleich Modelljahr 2016 und 2017. Euro 4, neue Elektronik, etwas mehr Leistung, kleine Retuschen bei Optik und Ergonomie – auf dem Papier wirken die Änderungen bei der neuen Ducati Monster 1200... Naked Bike Ducati Monster 1200 S im PS-Fahrbericht 2017er-Modell gründlich überarbeitet. Die Ducati Monster 1200 S beginnt das Modelljahr 2017 mit ...

Ducati Monster 1200 R 2016 Test - Testbericht

Ducati Monster 1200 R 2016 Test Das stärkste Monster aller Zeiten. Ducati Neuheiten 2016: Die neue Ducati Monster 1200 R 2016! Zum ersten Mal im Ascari Race Resort. Zum ersten Mal mit der Ducati Monster 1200 R unterwegs. 160 PS, 131,4 Nm, 207 kg, Fahrmodi, ABS, Traktionskontrolle. Die beste Monster für Street und Track.

BMW R 1200 R und Ducati Monster 1200 im Test: Zweizylinder ...

Mit dem wassergekühlten Boxer und einem komplett neuen Rahmen erstrahlt die BMW R 1200 R in neuem Licht. Zwei Zylinder, knapp 1200 cm³ Hubraum und 125 PS – mit diesen Eckwerten ruft die Bayerin die Ducati Monster 1200 auf den Plan. Sie trägt Schwarz, die BMW R 1200 R. Distinguiert, nobel, so ...

Ducati Monster 1200 long-term review | Visordown

Tested: Ducati Monster 1200 S Price: £14,495 (or £14,295 in red) Engine: 1198.4cc Testastretta 11° liquid-cooled L-twin Power: 150hp at 9,250rpm Torque: 93.1lb/ft at 7,750rpm Suspension: Front - Ohlins 48mm full-adjustable upside down fork / Rear – Fully-adjustable Ohlins monoshock Brakes: Front – Twin Brembo M50 monobloc calipers and 330mm semi-floating discs / Rear – Single two ...

Fahrbericht Ducati Monster 1200S: Nackte Faszination: Neue ...

Die neue Ducati Monster 1200S ist 45 Prozent stärker und 100 Prozent komfortabler als das Vorgängermodell geworden. Zudem gehört sie sicher zu den schönsten Motorrädern auf dem Markt. Zu ...

Ducati Monster 797 - das legendäre italienische Naked Bike

Die neue Ducati Monster 797 ist das ideale Motorrad für all diejenigen, die Einzug in die Ducati Welt halten möchten. Sportlich und essentiell wie jede Monster bietet sie alles, was den Fahrspaß sowie ein gleichzeitig leichtes und intuitives Fahren garantiert.

Eure Erfahrungen mit der Monster 1200 - das Ducati Monster ...

Motorrad: Ducati Monster 1200 S Report post; Posted May 31, 2016 (edited) Moin, ich habe meine Monster 12S, EZ 4/14 gebraucht Ende 2014 gekauft - bin seitdem knappe 7tkm mit ihr gefahren - hier meine Eindrücke : (+) Motor, Fahrwerk und Bremsen ( vo. ) sind eine Wucht (-) Schrauben der Zündschlossabdeckung rosten gerne nach Wasserkontakt. Anordnung der org. Fußraste in Verbindung mit dem org ...

Ducati Monster 1200: Auf der Suche nach der nächsten Kurve ...

Die Ducati Monster 1200 in zwei Farben Ducati. Auf dem alles andere als makellosen Untergrund im Hinterland der Côte d’Azur haben die Federelemente Schwerstarbeit zu verrichten. Das gelingt ...

Ducati Monster 1200 – Wikipedia

Die Ducati Monster 1200 wurde 2013 auf der Motorradmesse EICMA vorgestellt und mit dem Besucherpreis als schönstes Motorrad der Messe ausgezeichnet. Das Modell löst die M5-Reihe ab und basiert auf dem flüssigkeitsgekühlten Vierventilmotor „Testastretta Evoluzione“, der aus dem Superbike Ducati 1198 abgeleitet wurde. Die Änderungen gegenüber der Vorgängerversion sind dementsprechend ...

2018 Ducati Monster 1200S first ride review: Naked brilliance

2018 Ducati Monster 1200S first ride review: Naked brilliance. I give Ducati's most famous nameplate a spin and find out what all the hype is actually about.

Gebrauchte und neue Ducati Monster 1200 R Motorräder kaufen

Gebrauchte und neue Ducati Monster 1200 R Motorräder auf 1000PS kaufen. Keine Einstellgebühr. Motorradbörse mit 20.000 Gebrauchten von Händlern und Privatpersonen. Motorradmarken wie Honda, Suzuki, Kawasaki, Yamaha, BMW, KTM, Ducati und viele mehr.