KTM 1290 Super Adventure R

Fahrbericht KTM 1290 Super Adventure R - Die R-Vision

Wer den Überblick bei den Adventure-Modellen von KTM verloren hat, so viel vorweg: »Die 1290 R ist ein Motorrad für ganz harte Jungs, die nur das Beste haben wollen«, lautet die unmissverständliche Botschaft aus Österreich. Und in der Tat stoßen die Männer von KTM mit der R-Version in Bereiche vor, die kein zweiter Hersteller je in Angriff nehmen würde: 160 PS mit jeweils 220 ...

KTM 1290 Super Adventure S Test 2017 - Testbericht

KTM 1290 Super Adventure S Test 2017 Der Reiseenduro-Dampfhammer mit vollem Elektronik-Paket! Das Bessere ist bekanntlich des Guten größter Feind - bisher war für mich die KTM 1190 Adventure das ausgewogenste Package bei den großen Reiseenduros: Kann alles, hat alles und macht auch noch gewaltig viel Spaß. Nun scharrt aber die Nachfolgerin 1290 Super Adventure S in den Startlöchern und ...

KTM 1290 Super Adventure R Tests & Fahrberichte, aktuelle ...

KTM 1290 Super Adventure R im Test bei MOTORRAD. Die Testfahrer und Testingenieure von MOTORRAD haben die KTM 1290 Super Adventure R ausführlich getestet. Dabei wurden Fahreigenschaften, Handhabung, Praxis im Alltag, Sicherheitsaspekte und Unterhaltskosten der KTM 1290 Super Adventure R von unserer unabhängigen Testredaktion genau unter die Lupe genommen. Profitieren Sie beim Motorradkauf ...

BMW R 1200 GS Adventure und KTM 1290 Super Adventure ...

Bei der KTM 1290 Super Adventure ist fast alles serienmäßig, bei der BMW R 1200 GS Adventure fast alles aufpreispflichtig, und am Ende kommt diese mit 21.115 Euro knapp 2000 Euro teurer als die KTM. Dafür beginnt – wie die Ermittlung des Preises im Dschungel der Ausstattungen gezeigt hat – das Abenteuer mit ihr schon im Konfigurator.

KTM 1290 Super Adventure/S aktuelle Tests & Fahrberichte ...

Enduro KTM 1290 Super Adventure im Top-Test Die stärkste Reiseenduro. Noch mehr Hubraum, Leistung, Drehmoment, Tankvolumen und reichere Ausstattung als die 1190er: Im Top-Test musste sich die KTM 1290 Super Adventure beweisen. Enduro KTM 1290 Super Adventure im PS-Performance-Test Der Steelzebub. Der Beelzebub geht um! In der Gestalt eines Stelzenbocks namens KTM 1290 Super Adventure treibt ...

KTM 1290 Super Adventure R Test 2017 in Peru - Testbericht

KTM 1290 Super Adventure R Test 2017 in Peru Das neue Gelände-Topmodell von KTM in der südamerikanischen Wüste . KTM ist nicht ganz ohne Grund stolz auf seinen bereits 16. (!) Sieg der Rallye Dakar in Folge und zelebriert ihn mit einer atemberaubenden Präsentation in einem Austragungsland der härtesten Rallye der Welt, dem südamerikanischen Peru. Die neue 1290 Super Adventure R beweist ...

Fahrbericht: KTM 1290 SuperAdventure S: Die ziemlich ...

KTM Bild 4/11 - KTM Deutschland erwartet, dass die 16.495 Euro teure S das meistverkaufte Modell der Adventure-Reihe werden wird. KTM Bild 5/11 - Bei der KTM 1290 SuperAdventure S müssen 160 PS ...

KTM 1290 Super Adventure im Test - Motorrad Adventure

Als die 1290 Super Adventure S ankam, drückten wir sie sofort in Betrieb und benutzten sie als Foto-Maultier für eine 850-km-Vergleichstestfahrt zum Joshua Tree Nationalpark. Neben einem schnellen Auslöser hat der Fotograf Kevin Wing auch ein schnelles Handgelenk, und er war schwer mit der KTM mitzuhalten, obwohl sie mit voll beladenen Werkszubehör-Touring Cases ($1.199,99) beladen war und ...

KTM 1290 Super Adventure im Top-Test - MOTORRADonline.de

Bei der Überarbeitung der RC8 R für 2011 haben die KTM-Ingenieure erstmals die Vorteile größerer Schwungmassen erprobt; gegenüber der Super Duke hat die KTM 1290 Super Adventure noch mehr davon bekommen. Der Rundlauf ist spürbar verbessert. Unter Last bei niedrigen Drehzahlen hackt der große V2 längst nicht so rabiat auf den Hubzapfen ein, wie die 990er- und frühen 1190er-Motoren ...

KTM 1290 Super Adventure R im PS-Fahrbericht ...

Wenn die KTM 1290 Super Adventure R einmal abgehoben hat, könnte die bevorstehende Landung ungemütlich hart werden. Und das, obwohl vorn härtere Federn und mehr Dämpfung eingebaut wurden sowie hinten neuerdings ein progressives PDS-Federbein arbeitet. Doch so schön man auch zwischen den Dünen surfen kann: Der Brocken braucht Speed. Wenn er einmal im Sand stecken bleibt, heißt es ...

KTM 1290 SuperDuke R 2017 Test Landstraße - Testbericht

KTM 1290 SuperDuke R 2017 Test Die SuperDuke 2017 auf der Landstraße. Sie wurde besser, stärker und böser aber gleichzeitig kultivierter. Der Linie blieb sie aber treu. NastyNils spricht Klartext über die SD1290R. Die erste Generation der 1290er SuperDuke hat mich damals ja sofort begeistert und ich hab natürlich auch sofort eine der ersten Maschinen gekauft. In der Praxis war es dann so ...

Fahrbericht: KTM 1290 Super Adventure R: Abenteuer im ...

Im reichhaltigen KTM-Adventure-Programm ist die 1290 Super Adventure R der geländesportliche Ableger für die Reisefreunde, die es etwas gröber mögen.

Abenteuer im Grobformat: Fahrbericht: KTM 1290 Super ...

Im reichhaltigen KTM-Adventure-Programm ist die 1290 Super Adventure R der geländesportliche Ableger für die Reisefreunde, die es etwas gröber mögen.

BMW R 1200 GS vs. KTM 1290 Super Adventure S Test 2017 ...

BMW R 1200 GS vs. KTM 1290 Super Adventure S Test 2017 mit Video! Das Duell der beiden Hightech-Reiseenduros. Potente Superbikes für die Rennstrecke waren immer schon die absoluten Technologieträger diverser Hersteller, sozusagen die Messlatte für das derzeit Machbare und erst mit einem ordentlichen Respektabstand die Teilelieferanten für die restlichen Baureihen.

KTM 1290 Superduke GT 2019 Test Landstraße - Testbericht

KTM 1290 Super Adventure S Dauertest Zwischenbilanz 2017. Produktempfehlungen. Navi-Halter am Lenker. Schwarz. KTM-/Triumph-Modelle, ER6f, GSXS 750. 50,00 € 6,5 Zoll TFT, Elektronik vom Feinsten. Schön ist, dass die GT jetzt auch das große TFT-Display hat. Optisch ein Traum, übersichtlich, und zum Einstellen der mannigfaltigen Optionen eine angenehme Erleichterung. Das Elektronik-Paket ...

KTM 1290 Super Adventure Test - Wolfs private Website über ...

All diese Dinge machen die KTM 1290 Super Adventure zu einem hervorragenden Reisemotorrad, auch oder vor allem zu zweit: Kraft ist in jeder Lebenslage ausreichend verfügbar, die je nach Fahrmodus bzw. Handhabung sanft oder auch brachial auf die Antriebskette übertragen werden kann. Die Sitze sind komfortabel genug, um auch Tagesetappen weit jenseits der 500-Kilometer-Marke ohne Schmerzen ...

KTM 1290 Super Adventure S - Fahrbericht

Die 16.495 Euro, die KTM als Basispreis ohne Nebenkosten (250,-) für die neue 1290 Super Adventure S aufruft, sind im Grunde genommen nicht haltbar. Sinnvoll ist auf jeden Fall das »Travel-Paket« für 682 Euro, das aus Quickshifter, Berganfahrhilfe (HHC), Motorschleppmoment-Regelung (MSR verhindert ein Wegdriften des Hinterrades beim harten Herunterschalten auch während der Kurvenfahrt ...

Die ziemlich perfekte Alternative: Fahrbericht: KTM 1290 ...

KTM hat seine Travel-Baureihe komplett neu strukturiert und in diesem Zug die 1290 SuperAdventure S und damit eine echte Alternative zur BMW R 1200 GS geschaffen.

KTM 1290 Super Adventure T - im Test - Motorrad-Tests ...

KTM 1290 Super Adventure T - im Test | 05.01.2017 Powerduro Mit 1,3 Liter großem V2-Motor und 160 PS ist die KTM 1290 Super Adventure die hubraum- und leistungsstärkste Reise-Enduro auf dem Markt.

KTM 1290 Super Adventure S im Härte-Test | motor.at

KTM 1290 Super Adventure S im Härte-Test. Ein Härtetest von 3300 Kilometern in zehn Tagen – unterwegs mit dem aktuellen Flaggschiff der österreichischen Abenteuer-Garde. facebook facebookMessenger whatsapp twitter mail pocket. Reiseenduros sind die Cash-Cows vieler Hersteller – doch wo das Geschäft am lukrativsten ist, geht es im Allgemeinen auch am härtesten zu: Die Konkurrenz ist ...