MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro

Von unserem Team geprüft:

Allgemein

Typ
Naked
UVP
42.990 €

Abmessungen

Länge
2.080 mm
Gewicht
186 kg
Sitzhöhe
845 mm
Radstand
1.415 mm

Fahrleistungen & Reichweite

Tankinhalt
16 l
Verbrauch
6,7 l
Reichweite
239 km
Höchstgeschw.
300 km/h

Motor & Kraftübertragung

Motorbauart
4-Zylinder Reihe, Viertakt
Zylinderzahl
4
Kühlung
flüssig
Hubraum
998 ccm
Bohrung
79 mm
Hub
50,9 mm
Leistung
212 PS
13.600 U/Min
Drehmoment
116,5 NM
11.000 U/Min
Ganganzahl
6
Antrieb
Kette

Fahrwerk & Bremsen

Federung vorn
Öhlins NIX USD 43 mm
Federweg:
120 mm
Federbein hinten
Öhlins EC TTX Zentralfederbein
Federweg:
120 mm
Bremsen vorne
Doppelscheibe, Brembo Stylema 4-Kolben Festsattel
320 mm
Reifen vorne
120/70 - ZR 17 M/C (58 W)
Bremsen hinten
Einzelscheibe, Brembo 2-Kolben
220
Reifen hinten
200/55 - ZR 17 M/C (78 W)

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro - Alle technischen Daten ...

Hier finden Sie die aktuellen technischen Daten des Modells Brutale 1000 Serie Oro von MV Agusta.

2020 MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro Limited Edition ...

My first ride on this exclusive 2020 MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro Limited Edition. This has to be the most beautiful naked super bike in the world with t...

MV Agusta Rush 1000 2020 - Technische Daten, Bilder, Video ...

Die neue MV Agusta Rush 1000. Dragster auf Basis der Brutale 1000 RR kommt 2020. Erste Bilder und Technische Daten jetzt auf 1000PS!

MV Agusta Brutale 1000 - Alle technischen Daten zum Modell ...

Hier finden Sie die aktuellen technischen Daten des Modells Brutale 1000 von MV Agusta.

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2019 - Modellnews

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2019 Naked Bike auf Basis des Superbikes. Zum Start der EICMA in Mailand präsentiert MV Agusta ein wahrlich extremes Naked Bike: die Brutale 1000 Serie Oro. Als enge Verwandte des F4 RC Superbike, das sein Potenzial im Kampf um die Spitzenpositionen in der Superbike-Weltmeisterschaft bewiesen hat, ist die ...

2019 MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro specifications and ...

MV Agusta's profilation of this bike: The very first Brutale changed the definition of the naked sports bike forever. Today, the Brutale 1000 Serie Oro brings a long pathway of development full circle, whilst marking the beginning of a new concept focused on the pursuit of the ultimate performance.

MV Agusta | Rinos Bike and Passion

TECHNISCHE DATEN:Zylinder: 4 Hubraum: 998 cm3 Höchstgeschwindigkeit: >300 KM/H Trockengewicht: 184 KG Max. Motorleistung: 212PS (@13.600 U/Min ...

Brutale 1000 Serie Oro - MY 19 - Zweirad Ginzinger ...

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro - MY 19 Veröffentlicht in MV Agusta. MV-Agusta Motorradangebot ; Preislisten ; Naked Bike auf Basis des Superbikes - Zum Start der EICMA in Mailand präsentiert MV Agusta ein wahrlich extremes Naked Bike: die Brutale 1000 Serie Oro. Als enge Verwandte des F4 RC Superbike, das sein Potenzial im Kampf um die Spitzenpositionen in der Superbike-Weltmeisterschaft ...

MV Agusta Brutale 1000 RR Mehr Gewalt - Motorradmagazin

Technische Daten MV Agusta Brutale 1000 RR 2020: Motor: Reihenvierzylinder, 998 Kubik, 16 Ventiel, DOHC ...

MV Agusta Brutale 800 – Wikipedia

Die Brutale 800 ist ein Naked Bike des italienischen Herstellers MV Agusta.. Nachdem MV Agusta im Jahr 2012 mit der Brutale 675 den Dreizylindermotor der F3 in ein unverkleidetes Motorrad einbaute und damit einen direkten Mitbewerber zur Triumph Street Triple schuf, präsentierte der Motorradbauer zum Modelljahr 2013 zusätzlich die Brutale 800.

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro - motorkářské video ...

Článek: MV Agusta: Brutale 1000 Serie Oro a krásný koncept Superveloce autor: Jarda Ducháček (Odebírat články autora) Motokatalog.cz MV Agusta Brutale 1090 R

MV Agusta Brutale 910 – Wikipedia

Die Brutale 910 ist ein Motorrad der Kategorie Naked Bikes des italienischen Herstellers MV Agusta.. Maßgeblich entwickelt wurde das Motorrad vom bekannten italienischen Motorradkonstrukteur Massimo Tamburini.. Die 910 in der Modellbezeichnung steht für den Hubraum ihres Vierzylinder-Reihenmotors, der exakt 909,1 cm³ beträgt.Der ungewöhnliche Hubraumwert ist darauf zurückzuführen, dass ...

MV Agusta Brutale 1000 RR 2020 - Modellnews

Die MV Agusta Brutale 1000 ist zurück! Massiv Leistung und super-sportliche Austattung sagen Ducatis Streetfighter V4 den Kampf an. Der Wettstreit um den Titel des stärksten Naked Bikes ist in vollem Gange. MV Agusta führt ein Serienmodell in Form der Brutale 1000 RR und ein High-End Edelmodell in Form der Brutale 1000 Serie Oro ins Gefecht.

Stärkster Roadster: MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro ...

Während MV Agusta eine neue Baureihe mit 1000er Vierzylindermotor angekündigt hat, werden mit der MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro auf der berannten technischen Basis nochmals alle Register gezogen.

MV AGUSTA Brutale 1000 RR MY 2019 - (> 2019) - Pirelli

Sobald Sie die Reifen für den MV AGUSTA Brutale 1000 RR MY 2019 - (> 2019) herausgesucht haben, die am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, kontaktieren Sie einen autorisierten Pirelli- Einzelhändler für weitere Details hinsichtlich technischer Aspekte und nehmen Sie dadurch einen sicheren Kauf vor. Sobald der Moment eines ...

Motorräder MV Agusta Technische Daten - 360kmh.de

Zuletzt hinzugefügte technische Daten Motorräder MV Agusta: MV Agusta F4 1000 Mamba 2007 , 998 ccm, 163.60 KM, 109 Nm, Getriebe 6-G, 191.9 kg, 0.8527 PS/kg MV Agusta 350 S 1978 , 349 ccm, 27 KM, Getriebe 5-G, 150 km/h MV Agusta Brutale Gladio 2008 , 748.93 ccm, 127 KM, Getriebe 6-G, 13100

Gebrauchte und neue MV Agusta F4 1000 S 1+1 Motorräder kaufen

Gebrauchte und neue MV Agusta F4 1000 S 1+1 Motorräder auf 1000PS kaufen. Keine Einstellgebühr. Motorradbörse mit 20.000 Gebrauchten von Händlern und Privatpersonen. Motorradmarken wie Honda, Suzuki, Kawasaki, Yamaha, BMW, KTM, Ducati und viele mehr.

Teile & Daten: MV Agusta BRUTALE S | Louis Motorrad ...

Technische Daten, Ersatzteile und Zubehör für MV Agusta BRUTALE S findest du in der Louis Bike-Datenbank.

208hp, 187mph: MV Agusta unleashes the world's fastest ...

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro: that backstop on the seat will get a workout if you're trying to prove the Serie Oro's top speed claim . MV Agusta. 8 / 10. MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro: left ...

Teile & Daten: MV Agusta BRUTALE 1090 RR CORSA | Louis ...

Technische Daten, Ersatzteile und Zubehör für MV Agusta BRUTALE 1090 RR CORSA findest du in der Louis Bike-Datenbank.

Superveloce 800 | Motorcycle Art | MV Agusta Australia

Superveloce 800 – Vintage According to MV Agusta, If you can tell a bike from its gaze, that of the MV Agusta Superveloce is truly unique.The headlight unit is characterised by a single elliptical, full LED double-function element. The LED position light is integrated in the dashboard support. The rear light cluster features the same technology and was specifically designed for the ...

MV Agusta Brutale 750 S – Wikipedia

Die Brutale 750 S ist ein Motorrad der Kategorie Naked Bikes des italienischen Herstellers MV Agusta.. Maßgeblich entwickelt wurde das Motorrad von dem italienischen Motorradkonstrukteur Massimo Tamburini.Der Motor leistete als erstes Basismodell der F4-Serie 93 kW/127 PS und 75 Nm.Verantwortlich für die Motorenentwicklung war Andrea Goggi, der in Zusammenarbeit mit Ferrari die ...

Entwicklung - db0nus869y26v.cloudfront.net

↑ MV Agusta Club.de Technische Daten der MV 600 4C ↑ Colombo, S. 191 ↑ bikeexif.com MV Agusta 600: the Black Pig (abgerufen am 27. August 2011) ↑ Colombo, S. 190; MV Agusta Motorräder seit 1999. Serie F4: F4 750 Serie Oro | F4 1000 R | F4 1000 S | F4 Tamburini | F4 1000 SENNA | F4 100 CC. Serie Brutale: Brutale 800 | Brutale 910 | Brutale 910 R. Serie F3: F3. MV Agusta Motorräder ...

Fahrbericht: MV Agusta Brutale 800: Spitze in der ...

Technische Daten MV Agusta Brutale 800 Motor: Flüssigkeitsgekühlter Dreizylinder-Reihenmotor, 798 ccm Hubraum, 86,5 kW/116 PS bei 11.500 U/min, 83 Nm bei 7.600 U/min, 6 Gänge, Kette

Entwicklung - db0nus869y26v.cloudfront.net

Technische Daten. Der Stoßstangenmotor, bereits in der 250er Bicilindrica von 1966 verbaut, wurde technisch nur unwesentlich überarbeitet. An der „Ipotesi“ fand der von der MV Agusta 350 GTE bekannte elektronische Schwungradmagnetzünder Verwendung; der Motor wurde mittels Kickstarter gestartet. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen wurde eine Doppelscheibenbremse vorne und eine ...