Biker sind keine Rowdys

– ein unangebrachtes Pauschalurteil

Sommerzeit ist Motorradzeit. Mehr als vier Millionen Bikes sind auf Deutschlands Straßen unterwegs – zum Schrecken vieler anderer Verkehrsteilnehmer. Doch entgegen häufiger Vorurteile verursachen Biker seltener Unfälle als Autofahrer. Das zeigt eine Statistik der R+V Versicherung. Laut der Statistik meldeten im vergangenen Jahr nur acht von 1.000 Motorradbesitzern einen Haftpflichtschaden. Bei den Autofahrern hingegen waren dies acht Mal so viel“.

open
close
Foto: Honda

Your way to ride!

Blog

Hallo flexibles, spielend leichtes Fahrerlebnis. Egal ob der Weg zur Arbeit, ein Landstraßen-Ausflug oder die große Tour: Die NC750X und NC750S schaffen die perfekte Balance. Wer sich beim
Hallo flexibles, spielend leichtes Fahrerlebnis. Egal ob der Weg zur Arbeit, ein Landstraßen-Ausflug oder die große Tour: Die NC750X und NC750S schaffen die perfekte Balance. Wer sich beim
Fotos: Triumph

TRIUMPH

Blog

In Sachen Attitüde und Styling steht die neue TRIUMPH Street Triple S für das Modelljahr 2020 dem Spitzenmodell Street Triple RS in nichts nach: Umfassende Updates, eine Top-Ausstattung, der
In Sachen Attitüde und Styling steht die neue TRIUMPH Street Triple S für das Modelljahr 2020 dem Spitzenmodell Street Triple RS in nichts nach: Umfassende Updates, eine Top-Ausstattung, der

Top-5 Motorräder bis 1.000 Euro

Blog

Nicht alle Biker haben das Geld für ein neues Motorrad. Wer nur bis maximal 1.000 Euro für ein gebrauchtes Motorrad ausgeben kann (oder will), fragt sich vielleicht, ob er sich stattdessen nicht
Nicht alle Biker haben das Geld für ein neues Motorrad. Wer nur bis maximal 1.000 Euro für ein gebrauchtes Motorrad ausgeben kann (oder will), fragt sich vielleicht, ob er sich stattdessen nicht
Fotos: Govecs

Der BMW C1 kommt als E-Roller von Govecs zurück

Blog

BMW hat mit dem E-Roller Hersteller Govecs eine Lizenzvereinbarung über die Herstellung des C1 getroffen. Govecs darf nun also einen elektrobetriebenen Roller mit der vom C1 bekannten
BMW hat mit dem E-Roller Hersteller Govecs eine Lizenzvereinbarung über die Herstellung des C1 getroffen. Govecs darf nun also einen elektrobetriebenen Roller mit der vom C1 bekannten