Motorradjacken

- Neuheiten 2020

Fotos: BÜSE

Die erste Neuheit heißt Nova. Die Jacke ist für Fahrer konstruiert, die sowohl wasserdicht unterwegs sein wollen als auch Wert auf eine sehr gute Belüftung legen. Ausgestattet mit einem Tactel 2-Lagen-Laminat tropft der Regen bereits an der äußeren Schicht ab und die Jacke kann sich nicht mit Wasser voll saugen. Der Tactel-Stoff macht die Jacke dabei weich und passt sich gut dem Körper an. Für kühle Temperaturen ist eine herausnehmbare Steppjacke dabei, die auch als Freizeitjacke eine sehr gute Figur macht. Besonders gefällt die großzügige Belüftung an Brust und Armen sowie die Entlüftung am Rücken. Somit bleiben die Fahrer auch bei hohen Temperaturen stets gut klimatisiert.Dank SAS-TEC-Protektoren an Schultern und Ellbogen sowie einem ImpacTec-Rückenprotektor kommt auch die Sicherheit bei der Nova-Jacke nicht zu kurz.

Die zweite Neuheit ist die Open Road II. Sie weiß durch praktische Features wie eine herausnehmbare Membran mit integriertem Thermofutter sowie großzügigen Belüftungsöffnungen zu überzeugen: An Brust, Rücken sowie den Ärmeln kann der Fahrer Frischluft beziehen. Somit ist die Jacke ohne Membran der ideale Begleiter im Sommer. Mit frischem Design passt sich die OpenRoad II perfekt ins bestehende Sortiment ein. Besonders positiv ist das breite Größenspektrum hervorzuheben. Eine dazu passende Hose ist ebenso im Angebot.
Mit dem Porto zeigt Büse einen Tourenanzug mit Zwei-Schicht-System und Neuheit Nummer drei - jetzt auch für Damen. Die Innenkombi ist mit Protektoren an Schulter, Ellbogen, Rücken, Hüfte und Knie sowie zusätzlichen hochabriebfesten Hitena-EInsätzen ausgestattet. Öffnungen an Brust, Ober- und Unterarm sowie an den Beinen ermöglichen eine Kühlung bei hohen Temperaturen. Bei kühler Witterung und Regen zieht der Fahrer die wasserdichte Sympatex-Zwei-Lagen-Kombi über. Zudem verfügt die Innenkombi über eine auch einzeln tragbare Thermo-Weste. Büse verspricht, dass die Kombis wegen der gut abgestimmten Passform nicht aneinander befestigt werden müssen, sondern einfach übereinander getragen werden können.

Neuheit Nummer vier ist die neue sportlich kurz geschnittene Rocca Textiljacke. Sie besteht aus weichem Tectel-Gewebe mit Verstärkungen aus Hitena. Die wind- und wasserdichte Rocca verfügt über eine herausnehmbare Klimamembran sowie etliche Belüftungsöffnungen. Protektoren an Schultern und Ellbogen sind vorhanden, ein Rückenprotektor ist nachrüstbar. Ausserdem gibt ess zwei Innen- und Außentaschen sowie einen Verbindungsreißverschluss.

Die Neuheiten von Büse könnt Ihr unter anderem auf der Motorräder Dortmund 2020 vom 5. bis 8. März in Halle 3, Stand 322 finden. Ausserdem natürlich im Internet unter http://www.buese.com/.

open
close

Die beliebtesten Motorräder im Februar 2019

News

Macht da weiter, wo der Vorgänger aufgehört hat: BMW R 1250 GS | Foto:Werk Das Jahr ist noch recht neu, doch die Hersteller haben für 2019 jede Menge neuer Modelle angekündigt, die man nun
Macht da weiter, wo der Vorgänger aufgehört hat: BMW R 1250 GS | Foto:Werk Das Jahr ist noch recht neu, doch die Hersteller haben für 2019 jede Menge neuer Modelle angekündigt, die man nun

Motorrad Neuzulassungen März 2020

News

Die Neuzulassungen von Motorrädern ist im März 2020 aufgrund der Corona-Krise um 18,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr eingebrochen. Das ist zwar ein geringerer Rückgang als erwartet, allerdings
Die Neuzulassungen von Motorrädern ist im März 2020 aufgrund der Corona-Krise um 18,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr eingebrochen. Das ist zwar ein geringerer Rückgang als erwartet, allerdings
Foto: MOTOMORINI

Moto Morini

News

Moto Morini präsentiert auf der EICMA 2019 ein neues Mittelklasse-Adventure Bike. Auch ein Naked Bike für die Mittelklasse soll kommen. Auf dem Moto Morini-Stand wird
Moto Morini präsentiert auf der EICMA 2019 ein neues Mittelklasse-Adventure Bike. Auch ein Naked Bike für die Mittelklasse soll kommen. Auf dem Moto Morini-Stand wird