Motorradjacken

- Neuheiten 2020

Fotos: BÜSE

Die erste Neuheit heißt Nova. Die Jacke ist für Fahrer konstruiert, die sowohl wasserdicht unterwegs sein wollen als auch Wert auf eine sehr gute Belüftung legen. Ausgestattet mit einem Tactel 2-Lagen-Laminat tropft der Regen bereits an der äußeren Schicht ab und die Jacke kann sich nicht mit Wasser voll saugen. Der Tactel-Stoff macht die Jacke dabei weich und passt sich gut dem Körper an. Für kühle Temperaturen ist eine herausnehmbare Steppjacke dabei, die auch als Freizeitjacke eine sehr gute Figur macht. Besonders gefällt die großzügige Belüftung an Brust und Armen sowie die Entlüftung am Rücken. Somit bleiben die Fahrer auch bei hohen Temperaturen stets gut klimatisiert.Dank SAS-TEC-Protektoren an Schultern und Ellbogen sowie einem ImpacTec-Rückenprotektor kommt auch die Sicherheit bei der Nova-Jacke nicht zu kurz.

Die zweite Neuheit ist die Open Road II. Sie weiß durch praktische Features wie eine herausnehmbare Membran mit integriertem Thermofutter sowie großzügigen Belüftungsöffnungen zu überzeugen: An Brust, Rücken sowie den Ärmeln kann der Fahrer Frischluft beziehen. Somit ist die Jacke ohne Membran der ideale Begleiter im Sommer. Mit frischem Design passt sich die OpenRoad II perfekt ins bestehende Sortiment ein. Besonders positiv ist das breite Größenspektrum hervorzuheben. Eine dazu passende Hose ist ebenso im Angebot.
Mit dem Porto zeigt Büse einen Tourenanzug mit Zwei-Schicht-System und Neuheit Nummer drei - jetzt auch für Damen. Die Innenkombi ist mit Protektoren an Schulter, Ellbogen, Rücken, Hüfte und Knie sowie zusätzlichen hochabriebfesten Hitena-EInsätzen ausgestattet. Öffnungen an Brust, Ober- und Unterarm sowie an den Beinen ermöglichen eine Kühlung bei hohen Temperaturen. Bei kühler Witterung und Regen zieht der Fahrer die wasserdichte Sympatex-Zwei-Lagen-Kombi über. Zudem verfügt die Innenkombi über eine auch einzeln tragbare Thermo-Weste. Büse verspricht, dass die Kombis wegen der gut abgestimmten Passform nicht aneinander befestigt werden müssen, sondern einfach übereinander getragen werden können.

Neuheit Nummer vier ist die neue sportlich kurz geschnittene Rocca Textiljacke. Sie besteht aus weichem Tectel-Gewebe mit Verstärkungen aus Hitena. Die wind- und wasserdichte Rocca verfügt über eine herausnehmbare Klimamembran sowie etliche Belüftungsöffnungen. Protektoren an Schultern und Ellbogen sind vorhanden, ein Rückenprotektor ist nachrüstbar. Ausserdem gibt ess zwei Innen- und Außentaschen sowie einen Verbindungsreißverschluss.

Die Neuheiten von Büse könnt Ihr unter anderem auf der Motorräder Dortmund 2020 vom 5. bis 8. März in Halle 3, Stand 322 finden. Ausserdem natürlich im Internet unter http://www.buese.com/.

öffnen
schließen
Foto: polo

Gestärkt aus der Krise - Polo Geschäftsjahresende

News

Zum Geschäftsjahresende am 30.09.2020 kann die POLO Motorrad und Sportswear GmbH einen Jahresumsatz von 139 Millionen Euro verbuchen. Damit liegt der Fachhändler für
Zum Geschäftsjahresende am 30.09.2020 kann die POLO Motorrad und Sportswear GmbH einen Jahresumsatz von 139 Millionen Euro verbuchen. Damit liegt der Fachhändler für
Fotos: SUZUKI

Das ist die neue Suzuki Hayabusa GSX 1300 RR

News

Suzuki hat heute die dritte Generation der Hayabusa vorgestellt. Fans des Falken dürfen sich freuen: Die grundsätzliche Ausrichtung des kräftigen Sport-Tourers hat sich nicht geändert.
Suzuki hat heute die dritte Generation der Hayabusa vorgestellt. Fans des Falken dürfen sich freuen: Die grundsätzliche Ausrichtung des kräftigen Sport-Tourers hat sich nicht geändert.
Foto: Louis

Neuer Werkstattwagen bei Louis

News

Rothewald wirbt mit dem Slogan „Werkzeuge für Generationen“. Diesem Anspruch soll der neue Werkstattwagen der Marke gerecht werden, den es ab sofort bei Louis zu bestellen
Rothewald wirbt mit dem Slogan „Werkzeuge für Generationen“. Diesem Anspruch soll der neue Werkstattwagen der Marke gerecht werden, den es ab sofort bei Louis zu bestellen

Ducati: Neu auf der EICMA 2018

News

Ducati präsentierte in Mailand die Neuheiten für 2019: neun Modelle – davon drei komplett neue Motorräder, Modellpflegen und zum ersten Mal ein Enduro E-Mountainbike. Die drei komplett neuen Modelle
Ducati präsentierte in Mailand die Neuheiten für 2019: neun Modelle – davon drei komplett neue Motorräder, Modellpflegen und zum ersten Mal ein Enduro E-Mountainbike. Die drei komplett neuen Modelle