Ducati Hypermotard 950

Ducati bringt neue Version der Hypermotard

Foto: Ducati

Die neue RVE-Version der Ducati Hypermotard zeichnet sich durch eine spezielle "Graffiti"-Lackierung und ein auffälliges grafisches Design aus. Inspiriert ist sie von dem Hypermotard 950 Concept Bike, dass 2019 beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este vorgestellt wurde. Ein neues Lackierverfahren und die Aufbringung der Grafiken sollen ein Ergebnis erzeugen, das mit dem eines Airbrush vergleichbar ist. Um die gleiche Fertigungsqualität vom Concept Bike auf das Serienmotorrad zu übertragen, war es notwendig, in den Lackierungsphasen hochqualifizierte Arbeitskräfte einzusetzen, Grafik-Folien mit sehr geringer Dicke zu verwenden und einen besonders langen und komplexen Prozess anzuwenden. 

Das elektronische Paket der Hypermotard 950 RVE beinhaltet noch serienmäßig den Ducati Quick Shifter (DQS) Up / Down EVO. Die Sonderlackierung namens "Graffiti" soll von Straßenkunst inspiriert sein. Das Motorrad knüpft somit an den Erfolg an, den das Konzept Hypermotard 950 im Jahr 2019 in den sozialen Medien erzielt hat.

Die Hypermotard 950 RVE ist mit dem Zweizylinder-Testastretta 11°-Motor mit 937 ccm Hubraum ausgestattet, leistet 114 PS bei 9.000 Umdrehungen pro Minute und hat einem Drehmoment von 9,8 kgm, von denen über 80% bereits bei 3.000 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung stehen. Der Zweizylindermotor ist perfekt geeignet, um sowohl beim sportlichen Fahren auf der Rennstrecke als auch auf kurvenreichen Landstraßen oder in der Stadt maximalen Fahrspaß zu bieten.

An der Spitze der Baureihe Hypermotard 950 steht weiterhin die Hypermotard 950 SP mit Rennsportgrafik, dem Öhlins-Fahrwerk mit vergrößertem Federweg, Marchesini-Schmiedefelgen und Ducati Quick Shift (DQS) Up and Down EVO.

öffnen
schließen
Foto: Ducati

Ducati verkauft 100.000 Multistrada

News

Sechzehn Jahre nachdem die erste Multistrada vom Band lief, hat die Modelfamilie nun den Meilenstein des 100.000sten Motorrads erreicht. Die Multistrada mit der Nummer 100.000,
Sechzehn Jahre nachdem die erste Multistrada vom Band lief, hat die Modelfamilie nun den Meilenstein des 100.000sten Motorrads erreicht. Die Multistrada mit der Nummer 100.000,
Foto: Ducati

Ducati Diavel

News

Ducati wird auf der EICMA 2019 in Halle 15 am Stand N20 N20SOP zu finden sein. Ein besonderer Fokus wird dort auf der Diavel 2020 liegen, die zwei exklusive Farben aufweist. Die
Ducati wird auf der EICMA 2019 in Halle 15 am Stand N20 N20SOP zu finden sein. Ein besonderer Fokus wird dort auf der Diavel 2020 liegen, die zwei exklusive Farben aufweist. Die
Fotos: Ducati

Designpreis für Ducati Diavel 1260

News

Die neue Diavel 1260 hat eine der renommiertesten internationalen Design-Auszeichnungen gewonnen – den "Red Dot Award: Best of the Best" in der Kategorie Produktdesign.
Die neue Diavel 1260 hat eine der renommiertesten internationalen Design-Auszeichnungen gewonnen – den "Red Dot Award: Best of the Best" in der Kategorie Produktdesign.
Foto: Ducati

Die letzten Ducati 1299 Panigale R Final Edition beim Händler

News

Die allerletzten 1299 Panigale R Final Editions werden jetzt an Ducati Partner ausgeliefert. Die Final Edition ist eine Hommage an einen Motor, der Ducati Geschichte und einige der
Die allerletzten 1299 Panigale R Final Editions werden jetzt an Ducati Partner ausgeliefert. Die Final Edition ist eine Hommage an einen Motor, der Ducati Geschichte und einige der

Ducati Multistrada V4

News

Die Multistrada V4 soll laut dem Hersteller eine Vielzahl von Bedürfnissen abdecken. Das "Sportliche", leicht und kompakt, angetrieben von 170 PS, modernste elektronische Assistenzsysteme
Die Multistrada V4 soll laut dem Hersteller eine Vielzahl von Bedürfnissen abdecken. Das "Sportliche", leicht und kompakt, angetrieben von 170 PS, modernste elektronische Assistenzsysteme
Fotos: Ducati

Die neue Multistrada V4

News

Die Produktion der Multistrada V4 läutet die vierte Generation eines der erfolgreichsten Modelle des in Bologna ansässigen Unternehmens ein, von dem insgesamt bereits mehr als110.
Die Produktion der Multistrada V4 läutet die vierte Generation eines der erfolgreichsten Modelle des in Bologna ansässigen Unternehmens ein, von dem insgesamt bereits mehr als110.