Harley-Davidson sponsert die Fahrschulausbildung

mit 1.250 Euro Gutschein für Zubehör und Bekleidung oder Rabatt beim Neufahrzeugkauf

All jene unter Euch, die Ihren Motorrad-Führerschein schon länger als Oktober letzten Jahres besitzen, können sich das Lesen dieser News sparen. Aber für alle Motorrad-Neulinge (Führerschein muss nach dem 15. Oktober 2018 ausgestellt worden sein) könnte das Angebot von Harley Davidson interessant sein:

Das intensive Erleben mit allen Sinnen. Die lustvolle Beherrschung gewaltiger Kräfte durch einem simplen Dreh am Gasgriff. Das unbändige Gefühl von Freiheit, das sich beim Beschleunigen einstellt. Der faszinierende Flow, wenn Fahrer, Maschine und Straße im Kurvenrausch miteinander verschmelzen. Zweifellos, Motorradfahren macht süchtig, glücklich und zimmert Ritt für Ritt ein fettes Grinsen ins Gesicht. Kein Wunder also, dass viele eine tiefe Sehnsucht verspüren, sich den Traum vom heißen Ofen zu erfüllen. Doch bevor man im öffentlichen Verkehr durchstarten darf, gilt es, die Schulbank zu drücken und mächtig zu büffeln. Übungsfahrten, Sonderfahrten, Sehtest, Erste-Hilfe-Kurs und diverse Gebühren für Anmeldung, theoretische und praktische Prüfung sowie die Ausstellung des Führerscheins – da schrumpft das Konto drastisch. Vierstellig wird’s auf jeden Fall!

Allen, die nicht nur von der erteilten Fahrerlaubnis fürs motorisierte Zweirad, sondern auch von einem Bike made in USA träumen, hilft Harley-Davidson daher ab sofort mächtig auf die Sprünge: Der Hersteller erstattet Neubikern die Führerscheinausbildung – oder zumindest einen beträchtlichen Teil davon. Dabei sind satte 1.250 Euro für den Kunden drin, die als Gutschein für Originalbekleidung und -zubehör oder als Rabatt bei der Anschaffung eines Motorrads genutzt werden können. Voraussetzung ist der Kauf einer neuen Harley-Davidson. Profitieren dürfen davon alle Kunden, die nach dem 15. Oktober 2018 den Führerschein der Klasse A oder A2 erworben haben. Der Führerschein darf höchstens sechs Monate alt sein und der Kaufvertrag für das Neufahrzeug muss spätestens am 31. August 2019 abgeschlossen werden.

Besitzer jungfräulicher Führerscheine und alle Prüfungskandidaten, die jetzt den Traum von der Freiheit im Sattel eines Milwaukee-Iron einfach weiterträumen, sind selbst schuld, denn solch eine Chance wird so rasch nicht wiederkehren. Informationen gibt’s auf auf www.Harley-Davidson.com und beim nächstgelegenen Vertragshändler.
öffnen
schließen
Foto: LEGO

Ab 1. August zu haben

News

Harley-Fans aufgepasst! Ab morgen, den 8. August 2019 ist der Harley-Traum zum selberbauen verfügbar. Feinste Details legendärer Ingenieurskunst! Entwickelt wurde
Harley-Fans aufgepasst! Ab morgen, den 8. August 2019 ist der Harley-Traum zum selberbauen verfügbar. Feinste Details legendärer Ingenieurskunst! Entwickelt wurde
Fotos: Harley Davidson

ALL OR NOTHING

News

- Erstmals hat JvB-moto ein elektrisch angetriebenes Motorrad umgebaut - Das erste Custombike auf Basis einer Harley-Davidson LiveWire
- Erstmals hat JvB-moto ein elektrisch angetriebenes Motorrad umgebaut - Das erste Custombike auf Basis einer Harley-Davidson LiveWire

Where the fun is

News

Vom 26. bis zum 28. Juli 2019 steigen die Harley Days Dresden Mehr als 40 Händlerstände, kostenlose Probefahrten, Kids Area und Parade Fünf Liveacts auf der Bühne Verlosung einer
Vom 26. bis zum 28. Juli 2019 steigen die Harley Days Dresden Mehr als 40 Händlerstände, kostenlose Probefahrten, Kids Area und Parade Fünf Liveacts auf der Bühne Verlosung einer
Foto: Harley Davidson

DIGITAL EVENT H-D 21

News

Nie zuvor in seiner bald 118-jährigen Geschichte konnte es Harley-Davidson der ganzen Welt ermöglichen, das Debüt seines neuen Modelljahrs mitzuerleben. Am 19. Januar 2021 ändert sich das. Bei
Nie zuvor in seiner bald 118-jährigen Geschichte konnte es Harley-Davidson der ganzen Welt ermöglichen, das Debüt seines neuen Modelljahrs mitzuerleben. Am 19. Januar 2021 ändert sich das. Bei
Foto: Harley Davidson

Quick and dirty

News

Die erfolgreichste Rennmaschine aller Zeiten Stuntbike für Evel Knievel und Ausstellungsstück im Guggenheim Museum
Die erfolgreichste Rennmaschine aller Zeiten Stuntbike für Evel Knievel und Ausstellungsstück im Guggenheim Museum