Benelli TRK 702 versus Yamaha Ténéré 700

Hersteller
Modell
Hersteller
Modell
Hersteller
Modell
Benelli

Benelli TRK 702

Adventure
Yamaha

Yamaha Ténéré 700

Adventure

Baujahr / UVP / Testbericht

Baujahr von 2023 bis 2024~
Baujahr von 2019 bis 2024~
UVP 7.299 €
UVP 11.374 €
waveform
waveform
Pro:
  • Preis/Leistung!!
  • Viel Platz für Fahrer und Beifahrer
  • gut ablesbares TFT Display
  • gutmütige Fahreigenschaften
  • schöner Sound dank 180 Grad Hubzapfenversatz
  • hochwertige Reifen
Pro:
  • Fahrwerk funktioniert überall
  • Motor durchzugskräftig
  • Durchdachte Konstruktion
  • Geländetauglichkeit
Kontra:
  • etwas schwer
  • Koffersystem fummelig anzubringen
  • außer ABS keine technischen Extras
  • Navigation kompliziert einzurichten
Kontra:
  • Reichweite

Abmessungen & Gewicht

Radstand: 1.505 mm
Länge :
2.200 mm , Höhe : 1.390 mm
Sitzhöhe :
790 mm
Gewicht :
239 (max: 441 ) kg
Radstand: 1.595 mm
Länge :
2.370 mm , Höhe : 1.455 mm
Sitzhöhe :
875 mm
Gewicht :
204 kg

Motor

Motor-Bauart: Reihenzweizylinder, 4 Ventile/Zylinder, 4-Takt 2 Zylinder
Hubraum: 698 ccm
Hub: 65 mm
Bohrung: 83 mm
Kühlung: flüssig
Antrieb: Kette
Gänge: 6
Motor-Bauart: Reihe 2 Zylinder
Hubraum: 689 ccm
Hub: 69 mm
Bohrung: 80 mm
Kühlung: Flüssig
Antrieb: Kette
Gänge: 6

Fahrleistungen

Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Leistung: 70 PS bei 8.500 U/Min
Drehmoment: 70 NM bei 6.000 U/Min
Tankinhalt: 20 Liter
Verbrauch:
5 l
Reichweite:
435 km
Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h
Leistung: 73 PS bei 9.000 U/Min
Drehmoment: 68 NM bei 6.500 U/Min
Tankinhalt: 16 Liter
Verbrauch:
4 l
Reichweite:
372 km

Fahrwerk

Rahmenbauart:
Gitterrohrrahmen (Stahl )
Federung vorne:
50 mm USD-Telegabel vorne, nicht einstellbar (Federweg 140 mm)
Federung hinten:
Zentralfederbein in Zugstufendämpfung und Vorspannung einstellbar (Federweg 154 mm)
Aufhängung hinten:
Aluminiumguss-Zweiarmschwinge
Reifen vorne: 120/70ZR17
Reifen hinten: 160/60ZR17
Rahmenbauart:
Doppelschleife (Stahl )
Federung vorne:
Upside-Down-Gabel 43mm (Federweg 210 mm)
Federung hinten:
Zweiarmschwinge (Federweg 200 mm)
Aufhängung hinten:
Über Hebelsystem angelenktes Federbein
Reifen vorne: 90/90 R21 M/C 54V M S
Reifen hinten: 150/70 R18 M/C 70V M S

Bremsen

Bremse vorne
Doppelscheibe ( 320 mm) Bremse hinten
Einzelscheibe ( 260 mm)
Bremse vorne
Doppelscheibe Brembo ( 282 mm) Bremse hinten
Einzelscheibe Brembo ( 245 mm)

Fazit - was bleibt hängen

Die Benelli TRK 702 ist ein gut gemachtes Adventure-Bike für die Straße. Wer lieber bzw. öfter im Gelände unterwegs ist, der sollte sich die TRK 702 X mit 19 Zoll Felge vorne, längeren Federwegen und Mischbereifung ansehen. Die TRK überrascht mit einem erwachsenen Auftritt und wohlwollenden Fahreigenschaften. Der 70 PS Reihentwin macht Spaß und klingt für unsere Ohren sehr gut. Durch den Stahl-Gitterrohrrahmen macht die Maschine auch optisch einiges her. Der eigentliche Knüller bei diesem Bike ist aber ohne Frage der Preis: 7.299 Euro - da muss sich die Konkurrenz warm anziehen!

Preis/Verfügbarkeit/Farben/Baujahre

  • Preis: 7.299€
  • Verfügbarkeit: seit 11/2023
  • Farben: Grau, Weiß

Durchdachte Konstruktion

Was bleibt? Nun, die Ténéré ist ein Motorrad, welches auch im harten Einsatz überzeugen kann. Alles, was überhaupt kaputtgehen könnte, ist auf das Nötigste reduziert. Dazu ist die Yamaha Ténéré schrauberfreundlich ausgelegt, falls man im hintersten Sibirien doch mal an den Motor muss: Dann schraubt man einfach die Rahmenunterzüge ab und repariert los. Solche angeblichen Kleinigkeiten sind es, die die Erfahrung der Yamaha-Ingenieure beweisen. Hier wurde bewusst weggelassen, ohne auf die wirklich wichtigen Dinge zu verzichten.

Zwei Wehrmutstropfen allerdings gibt es: Wen es wirklich in die Ferne zieht, der wird um die Anschaffung eines größeren Tanks nicht umhinkommen. Dazu gibt es weltweit zu viele Gegenden, die für die Reichweite der Ténéré von 350 Kilometern plus Reserve einfach zu einsam sind. Und schließlich ist der Windschutz ausreichend, aber nicht gut.

Ansonsten: Das Warten hat sich gelohnt, Kompliment!

Das Testbike wurde uns von Motorrad Ruser zur Verfügung gestellt.

Preis / Farben / Baujahre

  • Preis: 9.599 €
  • Baujahre: seit 2019
  • Farben: blau, schwarz, weiß