Moto Morini X-Cape versus Kawasaki Versys 650

Hersteller
Modell
Hersteller
Modell
Hersteller
Modell
Moto Morini

Moto Morini X-Cape

Adventure
Kawasaki

Kawasaki Versys 650

Crossover

Baujahr / UVP / Testbericht

Baujahr von 2021 bis 2024~
Baujahr von 2007 bis 2024~
UVP 7.899 €
UVP 8.745 €
waveform
Pro:
  • eigenständiges Design
  • komfortabler Tourer
  • auffällig stabile Straßenlage
  • Preis / Leistung
Pro:
Kontra:
  • Windschild macht Geräusche
  • knapp bemessene Leistung
  • Getriebe etwas hakelig
Kontra:

Abmessungen & Gewicht

Radstand: 1.470 mm
Länge :
2.190 mm , Höhe : 1.390 mm
Sitzhöhe :
820 mm bis 845 mm
Gewicht :
213 kg
Radstand: 1.415 mm
Länge :
2.165 mm , Höhe : 1.400 mm
Sitzhöhe :
845 mm
Gewicht :
219 (max: 429 ) kg

Motor

Motor-Bauart: 2-Zylinder Reihe, Viertakt 2 Zylinder
Hubraum: 649 ccm
Hub: 60 mm
Bohrung: 83 mm
Kühlung: flüssig
Antrieb: Kette
Gänge: 6
Motor-Bauart: Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenzweizylinder 2 Zylinder
Hubraum: 649 ccm
Hub: 60 mm
Bohrung: 83 mm
Kühlung: flüssig
Antrieb: Kette
Gänge: 6

Fahrleistungen

Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Leistung: 60 PS bei 8.250 U/Min
Drehmoment: 56 NM bei 7.000 U/Min
Tankinhalt: 18 Liter
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Leistung: 67 PS bei 8.500 U/Min
Drehmoment: 61 NM bei 7.000 U/Min
Tankinhalt: 21 Liter
Verbrauch:
5 l
Reichweite:
467 km

Fahrwerk

Rahmenbauart:
Stahlbrückenrahmen (Stahl )
Aufhängung hinten:
Aluminiumschwinge
Reifen vorne: 110/80-19
Reifen hinten: 150/70-17
Rahmenbauart:
Brückenrahmen (Stahl )
Federung vorne:
41-mm-Upside-Down-Teleskopgabel (Federweg 150 mm)
Federung hinten:
Horizontaler Back-Link Gasdruck-Stoßdämpfer mit durch Remote-Zugriff hydraulisch einstellbarer Federbasis (Federweg 145 mm)
Aufhängung hinten:
Zweiarmschwinge
Reifen vorne: 120/70ZR17M/C (58W)
Reifen hinten: 160/60ZR17M/C (69W)

Bremsen

Bremse vorne
Doppelscheibe ( 298 mm) Bremse hinten
Einzelscheibe ( 255 mm)
Bremse vorne
Doppel-Petal-Bremsscheiben ( 300 mm) Bremse hinten
Einzel-Petal-Bremsscheibe ( 250 mm)

Fazit - was bleibt hängen

Die Moto Morini X-Cape 650 ist ein gutes Adventure-Bike für kleines Geld. Es gibt noch Verbesserungs- und Update-Potenzial, aber so richtig schlimme Dinge sind uns nicht aufgefallen. Die Maschine fährt sich klasse und besticht mit einer sehr gut austarierten Straßenlage und einer bequemen Sitzposition. Einzig die etwas beschränkte Leistung trübt den Eindruck ein wenig - aber natürlich nur dann, wenn man diese überhaupt von einem Adventure-Bike fordert.
 
Die Testmaschine wurde uns freundlicherweise von Stephan aus Lübeck zur Verfügung gestellt. Stephan ist ein "alter Hase" was Motorräder angeht und weiß die X-Cape als Tourer zu schätzen - genau wie seine Frau, die sich nach eigenen Angaben als Sozia hier besonders wohl fühlt...

Preis/Verfügbarkeit/Farben/Baujahre

  • Preis: 7.985 €
  • Verfügbarkeit: seit 2023
  • Farben: Weiß, Rot, Grau