VETERAMA

auf dem Hockenheimring - hier trifft sich die Szene

VETERAMA auf dem Hockenheimring - hier trifft sich die Szene
Fotos: Veterama VETERAMA am Hockenheimring vom 03. - 05. April 2020
Teilemarkt/Komplettfahrzeuge im Fahrerlager/Boxen/Pavillon
Das Mekka für die Old- und Youngtimer-Szene
Campingbereich für Besucher gegenüber dem Haupteingang
Shuttle-Busse von den Besucher-Parkplätzen zum Haupteingang
Service-Depot: gekaufte Teile kostenlos einlagern während der Veranstaltung
Show-Arena: kostenloser Parkplatz/Oldtimer-Ausstellung für Besucher direkt auf dem Veranstaltungsgelände
Rahmenprogramm: SuperMoto-Training direkt auf der Strecke
Das Premium-Ticket (3-Tages-Ticket) ermöglicht den Eintritt bereits am Freitag, 03. April 2020.

Start frei zur VETERAMA 2020 auf dem Hockenheimring.

Das neue Jahrzehnt hat begonnen. Viele Youngtimer überschreiten die 30-Jahre Grenze und werden damit zum echten Oldtimer. In den heimischen Garagen und Werkstätten werden die Fahrzeuge auf zwei und vier Rädern für die ersten Ausfahrten vorbereitet. Aber halt, da fehlt ja noch ein Scheinwerfer, da ist die Scheibe des Rücklichts zerbrochen und mit dem Anlasser gab es schon im vergangenen Jahr Probleme. Vielleicht findet sich ja auch eine original verpackte Stoßstange aus alten Beständen, damit endlich das leicht angerostete und leicht verbeultes Teil ersetzt werden kann.
Das ist der richtige Zeitpunkt für einen Besuch der VETERAMA. Nach dem Motto: wer hier nichts findet, der braucht auch nichts.

Es heißt vom 3. – 05. April viel Motivation mitzubringen. Jeder einzelne Stand kann Ihr gesuchtes Teil bereithalten. Dafür müssen Sie aber in Kisten kramen, unter Tischen suchen und manchmal auch die richtigen Fragen stellen, denn meistens sagt der Händler: „Ach, weißt Du was, ich habe so ein Teil noch im Kofferraum. Warte mal kurz, ich hole es.“ Das genau ist VETERAMA. Hier trifft man wahre Schrauber. Wo sonst bietet sich ein solches Angebot an Teilen für ihren Old- oder Youngtimer.
In den Boxen des Fahrerlagers werden einige eindrucksvolle Dragster ausgestellt. Auf einem Bildschirm können Sie Ausschnitte von Rennen auf dem Hockenheimring sehen.
In der Halle 2 haben die Clubs ihre Stände aufgebaut, und in der Club-Lounge haben Sie Gelegenheit für eine Ruhepause oder das ein oder andere Benzingespräch.
Auf dem MARKTPLATZ steht interessanter Nachschub für die nächsten Schrauber-Monate, oder es findet sich das super original erhaltene bzw. perfekt restaurierte Schnäppchen.
Das diesjährige Rahmenprogramm auf der VETERAMA: Supermoto ist ein vergleichsweise junger Motorradsport, der seit etwa 1985 in Europa betrieben wird. Die Idee war, aus den drei Motorrad-Sportarten Motocross, Straßenrennsport und Dirttrack oder Flattrack, der amerikanischen Version des Speedway, die besten Fahrer, also die „Superbiker“ zu ermitteln. Echte SuMo-Strecken haben einen Asphalt-, einen flachen Kies- und einen hügeligen Offroad-Teil. Der Asphaltanteil beträgt in der Regel 70 bis 80 %, der Offroad-Anteil 20 bis 30 %. 
Die Faszination dieser Sportart liegt in spektakulären Drifts und Überholmanövern. Die Hockenheim-Ring GmbH hat in Verbindung mit der VETERAMA und der Agentur Grenzbereich die Möglichkeit geschaffen, inmitten des legendären Motodroms ein SuperMoto-Training anzubieten. In leistungsgerechten Gruppen eingeteilt wird jeder - ob Hobbyfahrer oder Profi-Racer - die Möglichkeit bekommen, auf Teilen der Formel 1 Rennstrecke seine Runden zu drehen.

Also dann: starten Sie in das neue Jahrzehnt mit einem erfolgreichen Wochenende auf der Frühjahrs-VETERAMA in Hockenheim. Tickets gibt es unter: https://www.veterama.de/tickets/

Kinder bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt!
Rollstuhlfahrer erhalten für Ihre Begleitperson freien Eintritt.
Tagesticket Öffnungszeiten: Samstag 8.30 -18.00 Uhr, Sonntag 8.30 – 16.00 Uhr
Premium-Ticket Öffnungszeiten: Freitag 12.00 – 20.00 Uhr, Samstag 8.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 8.30 – 16.00 Uhr
Alle Eintrittskarten können auch vor Ort an der Tageskasse gekauft werden.

open
close
Foto: Honda

Honda überarbeitet Africa Twin

News

Vor mehr als 30 Jahren wurde die erste Africa Twin, die Honda XRV650, in Europa eingeführt. Nun wird das aktuelle Modell für 2020 überarbeitet. Die Africa
Vor mehr als 30 Jahren wurde die erste Africa Twin, die Honda XRV650, in Europa eingeführt. Nun wird das aktuelle Modell für 2020 überarbeitet. Die Africa
Foto: Michelin

Reifendruckkontrollsystem

News

Motorradfahrer kennen die Situation: In der Lieblingskurve oder einer Serpentine auf der großen Tour sackt der Reifen plötzlich weg und die Linie wird kurzzeitig abenteuerlich.
Motorradfahrer kennen die Situation: In der Lieblingskurve oder einer Serpentine auf der großen Tour sackt der Reifen plötzlich weg und die Linie wird kurzzeitig abenteuerlich.
Foto: BMW

BMW wieder mit Absatzrekord

News

BMW Motorrad hat im Jahr 2018 mehr Motorräder und Maxi-Scooter verkauft als je zuvor. Im Vergleich zum starken Vorjahr stiegen die Auslieferungen nochmal um 0,9%. Per Dezember 2018 wurden
BMW Motorrad hat im Jahr 2018 mehr Motorräder und Maxi-Scooter verkauft als je zuvor. Im Vergleich zum starken Vorjahr stiegen die Auslieferungen nochmal um 0,9%. Per Dezember 2018 wurden
Foto: Louis

Leichter Motorradanhänger von Louis

News

So ein Motorradanhänger ist schon eine feine Sache. Zum Beispiel, wenn man 800 langweilige Autobahn-Kilometer von Hamburg bis zum Alpenrand zu bewältigen hat, oder wenn
So ein Motorradanhänger ist schon eine feine Sache. Zum Beispiel, wenn man 800 langweilige Autobahn-Kilometer von Hamburg bis zum Alpenrand zu bewältigen hat, oder wenn