Anatomie der Geschwindigkeit

Foto: Ducati
Ducati hat die bis zum 8. Oktober 2019 laufende Ausstellung "Anatomy of Speed" eröffnet. Es ist die dritte temporäre Ausstellung, die vom Werksmuseum der Ducati Motor Holding organisiert und veranstaltet wird. Die Ausstellung zeigt, welche Schlüsselrolle der Aerodynamik beim Erreichen maximaler Leistung, dem Markenzeichen von Ducati, zu kommt. Weiter präsentiert die Ausstellung Forschungsprogramme und Lösungen, die in jahrelanger intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema im Rennsport entwickelt und erarbeitet wurden.

Diese Geschichte wird durch Fotos, Videos, Schautafeln und Projektionen lebendig und bildet den Rahmen für eine exklusive Ausstellung von zwei Verkleidungen, die Ducati in der MotoGP-Saison 2016 und 2017 einsetzte.

"Anatomy of Speed" wurde mit der Unterstützung und dem technischen Know-how von Ducati Corse organisiert. "Ich bin sehr stolz darauf, diese dritte Sonderausstellung im Ducati Museum zu eröffnen: In der Tat verzaubert die Aerodynamik unser Motorrad. Diese Ausstellung soll Ducati Enthusiasten in den Wissenstransfer vom Rennsport zum Produkt einbeziehen, der schon immer ein Teil unserer DNA war", sagte Claudio Domenicali, CEO von Ducati. "Unser Engagement zielt darauf ab, sicherzustellen, dass die Ducati Fahrer von immer besserer Technologie, Leistung und Sicherheit profitieren; die Aerodynamik spielt eine immer wichtigere Rolle in dieser Philosophie, die durch die Panigale V4 R veranschaulicht wird."
öffnen
schließen
Foto: Honda

CBR1000RR-R Fireblade

Blog

Aufgrund von ergänzenden Maßnahmen zur Sicherung der Produktqualität bei der CBR1000RR-R Fireblade (SC82) hat sich die Auslieferung des Modells für Kunden und Händler verzögert. Es ist Teil der
Aufgrund von ergänzenden Maßnahmen zur Sicherung der Produktqualität bei der CBR1000RR-R Fireblade (SC82) hat sich die Auslieferung des Modells für Kunden und Händler verzögert. Es ist Teil der
Foto: Wikipedia

Motorradmuseum am Timmelsjoch abgebrannt

Blog

Traurige Nachricht für alle Motorradfreunde: Das bekannte "Top Mountain Motorcycle Museum" am Timmelsjoch ist in der Nacht zum 18. Januar 2021 abgebrannt. Wie der ORF berichtete, fielen
Traurige Nachricht für alle Motorradfreunde: Das bekannte "Top Mountain Motorcycle Museum" am Timmelsjoch ist in der Nacht zum 18. Januar 2021 abgebrannt. Wie der ORF berichtete, fielen

Top-5 Motorräder bis 1.000 Euro

Blog

Nicht alle Biker haben das Geld für ein neues Motorrad. Wer nur bis maximal 1.000 Euro für ein gebrauchtes Motorrad ausgeben kann (oder will), fragt sich vielleicht, ob er sich stattdessen nicht
Nicht alle Biker haben das Geld für ein neues Motorrad. Wer nur bis maximal 1.000 Euro für ein gebrauchtes Motorrad ausgeben kann (oder will), fragt sich vielleicht, ob er sich stattdessen nicht
Foto: BMW

Serie: Legendäre Motorräder. Folge 6: BMW K1

Blog

BMW-Eigner gelten gemeinhin als etwas konservativ. Jahrzehntelang bot ihnen BMW deshalb Einzylinder oder Zweizylinder-Boxermotoren in allen möglichen Ausführungen an. Doch
BMW-Eigner gelten gemeinhin als etwas konservativ. Jahrzehntelang bot ihnen BMW deshalb Einzylinder oder Zweizylinder-Boxermotoren in allen möglichen Ausführungen an. Doch