Ostertipp:

Motorrad- und Rollerfahren was Besonderes ins Nest legen

imageFoto: ifz

Für alle, die noch nach einem Ostergeschenk für Freunde oder Verwandte suchen, die auf motorisierten Zweirädern unterwegs sind, hat das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) einen speziellen Tipp parat.

Ostern steht vor der Tür. Mit Blick auf das Pandemiegeschehen wird das Fest erneut anders stattfinden, als gewohnt. Dennoch werden Angehörige und Freunde zu Ostern nach wie vor oftmals mit Geschenken bedacht, was gerne mit der traditionellen Suche nach versteckten Ostereiern verbunden wird.

Für alle, die noch nach einem passenden Geschenk für die Lieben Ausschau halten, hat das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) einen Tipp parat – jedenfalls dann, wenn die Tochter, der Sohn, der Neffe oder die Enkelin kürzlich einen Motorrad- oder Rollerführerschein absolviert hat, oder auch schon länger auf einem motorisierten Zweirad unterwegs ist. Warum nicht in die Sicherheit des Nachwuchses investieren und ihr oder ihm mit einem Trainingsgutschein für die Teilnahme an einem Motorrad-Sicherheitstraining ein ganz spezielles Präsent ins Nest legen?

Die Gelegenheit könnte besser nicht sein, denn Ostern ist schließlich auch das Fest, das den Frühling willkommen heißt. Den wiederum heißen Motorradfahrer willkommen als Auftakt zur Motorradsaison. Und wie könnte der Einstieg besser gelingen als mit einem Sicherheitstraining? Der Spaß kommt dabei garantiert nicht zu kurz.

Für das ifz, die Experten in Sachen Zweiradsicherheit, steht jedenfalls außer Frage, dass Motorradtrainings einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten, indem sie den TrainingsteilnehmerInnen eine bessere Fahrzeugbeherrschung vermitteln, deren Kompetenzen steigern und sie vor allem für die vielfältigen Gefahren sensibilisieren. Dies ist gerade zu Saisonbeginn, wenn die über den Winter eingerosteten Fahrfertigkeiten erst wieder aktiviert und neu eingeübt werden müssen, besonders wichtig, für Fahranfänger allemal.

Der Weg zum Trainingsgutschein ist kurz und schnell beschritten. Einfach das Online-Trainingsportal besuchen, das das ifz in Kooperation mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) und dem ADAC organisiert. Dort durch Klick auf den Button „Gutscheinvorlage“ eine pdf-Datei herunterladen, anschließend ausdrucken und ab damit in den Ostereierkorb.

Egal, ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder alter (Oster-) Hase: Der bzw. die so Beschenkte kann in besagter Datenbank unter dem breiten Angebot qualifizierter Trainings mit wenigen Mausklicks das gewünschte und seinem Fahrlevel entsprechende Kursangebot heraussuchen. Mit Spaß und Sicherheit in die neue Saison – quasi das Ei des Kolumbus. 

öffnen
schließen
Foto: Ducati

Ducati Scrambler: Radio für's Motorrad

Blog

Anlässlich des „Welttag des Radios“, dem 13. Februar, an dem Dialog, Toleranz und Austausch über das Radio weltweit gefeiert wird, stellt Web Radio Ducati Scrambler einen neuen
Anlässlich des „Welttag des Radios“, dem 13. Februar, an dem Dialog, Toleranz und Austausch über das Radio weltweit gefeiert wird, stellt Web Radio Ducati Scrambler einen neuen

Messerundgang Hamburger Motorradtage 2020

Blog

2. Teil unseres Messe-Rundgangs auf den HMT 2020 mit Motorrädern von BMW, KTM, Triumph, Harley Davidson, Royal Enfield und vielen weiteren Herstellern. Im ersten Teil unseres
2. Teil unseres Messe-Rundgangs auf den HMT 2020 mit Motorrädern von BMW, KTM, Triumph, Harley Davidson, Royal Enfield und vielen weiteren Herstellern. Im ersten Teil unseres
Foto: ifz

Frostaufbrüche: Unvermeidbar, aber riskant

Blog

Das Befahren vieler Straßen mit Roller oder Motorrad kommt derzeit oftmals einer Slalomfahrt gleich. Es geht um das Umfahren von Frostschäden. Der Winter
Das Befahren vieler Straßen mit Roller oder Motorrad kommt derzeit oftmals einer Slalomfahrt gleich. Es geht um das Umfahren von Frostschäden. Der Winter