Top-5 Motorräder bis 2.000 Euro

Die besten Allrounder-Bikes bis 2.000 Euro

Wir haben die besten Gebraucht-Motorräder bis 2.000 Euro für Euch ausgewählt. Wenig überraschend: Von den fünf Bikes kommen gleich vier aus Japan. Ebenso keine große Überraschung dürfte die Tatsache sein, dass man für 2.000 Euro lediglich ältere Motorräder mit hohen Laufleistungen bekommt. Trotzdem sollte man sich davon nicht unbedingt abschrecken lassen, denn das Risiko eines Fehlkaufs bei den hier vorgestellten Modellen ist gering. Viel Spaß beim Video!

Und hier unsere Nominierten:
01:39 - Yamaha XJ 900 Diversion
02:52 - Suzuki GSF 600 Bandit
04:18 - Honda CBF 600
05:30 - BMW F 650
06:50 - Kawasaki ZR-7

open
close

Volkers Mopeten Kabinett Folge 5: Zündapp Super Combinette

Blog

Volkers Mopeten Kabinett proudly presents: Zündapp Super Combinette Baujahr 1967. Dieses Mopped ist eine Polizei-Version. Sie ist deshalb froschgrün lackiert und hat im Gegensatz zum Original einen
Volkers Mopeten Kabinett proudly presents: Zündapp Super Combinette Baujahr 1967. Dieses Mopped ist eine Polizei-Version. Sie ist deshalb froschgrün lackiert und hat im Gegensatz zum Original einen
Foto: TÜV Rheinland

TÜV in Zeiten von Corona

Blog

Keine Einschränkungen bei Service und Prüfungen: Hauptuntersuchung, andere technische Checks und Abnahmen sind bundesweit problemlos möglich. Mehr als 2,7 Millionen Hauptuntersuchungen
Keine Einschränkungen bei Service und Prüfungen: Hauptuntersuchung, andere technische Checks und Abnahmen sind bundesweit problemlos möglich. Mehr als 2,7 Millionen Hauptuntersuchungen
Foto: ADAC

Spritpreise sinken

Blog

Benzin im Monatsmittel so günstig wie zuletzt 2009 Der Preisrückgang an den Tankstellen setzt sich weiter fort: Benzin und Diesel waren auch um April wieder deutlich
Benzin im Monatsmittel so günstig wie zuletzt 2009 Der Preisrückgang an den Tankstellen setzt sich weiter fort: Benzin und Diesel waren auch um April wieder deutlich

Saisonkennzeichen

Blog

Der Vorteil des Saisonkennzeichens liegt für den Fahrzeug-Halter darin, dass er - wenn er sein Fahrzeug nicht das ganze Jahr über nutzen will - nicht zweimal jährlich zur
Der Vorteil des Saisonkennzeichens liegt für den Fahrzeug-Halter darin, dass er - wenn er sein Fahrzeug nicht das ganze Jahr über nutzen will - nicht zweimal jährlich zur