Auffahrrampe mit Verladetreppe

Die Stufen zum Verlade-Glück

imageFoto: POLO

Neu bei POLO: Die Hi-Q TOOLS Auffahrrampe mit Verladetreppe!


Das Verladen des Motorrads in einen erhöhten Transporter stellt nicht selten eine kleine Herausforderung dar. Abhilfe schafft hier die neue Auffahrrampe mit Verladetreppe von Hi-Q TOOLS. Ab sofort erhältlich in allen POLO Stores sowie auf polo-motorrad.com

Wer sein Motorrad schon mal im Sprinter, Pick-Up oder einem anderen erhöhten Gefährt transportiert hat, der hat unweigerlich schon einmal Bekanntschaft mit DEM einen unsicheren Moment gemacht. Die Maschine hängt halb im Auto, halb auf der Rampe, die Arme sind gestreckt, das Gleichgewicht will irgendwie gehalten werden und jetzt heißt es: alle einsteigen bitte. Der Sprung ins Auto, während die Maschine gleichzeitig gehalten werden muss, hat nicht selten dazu geführt, dass Ross und Reiter zusammen umgefallen sind. Klar, am besten verlädt man zu zweit, aber wenn helfende Hände gerade nicht greifbar sind, die Maschine aber verladen werden will, schafft die neue Auffahrrampe von Hi-Q TOOLS dem ewigen Balanceakt Abhilfe.

Dank der trittsicheren Stufen bleibt man beim Ein- und Ausladen immer auf einer Höhe mit dem Motorrad. Die extra breite Auffahrschiene ist mit 5 cm hohen Rändern versehen, die ein versehentlich neben der Rampe laufendes Rad verhindern. Zusammengeklappt lässt sie sich einfach verstauen und mit dem im Lieferumfang enthaltenen Gurt sichern. Trotz der leichten Aluminiumkonstruktion glänzt die neue Verladehilfe aus dem Hause POLO mit einer Tragkraft von 400 kg.



Hi-Q TOOLS Auffahrrampe mit Verladetreppe
Preis: € 199,99 | CHF 238.00
Best.-Nr. 60160001356
Zum Produkt: DE | AT | CH
Maße (ca.)
Länge: 184 cm
Breite Auffahrrampe zwischen den Erhöhungen: 37 cm
Breite zusammengeklappt ohne/mit Scharnier: 41/43 cm
Breite aufgeklappt: 83,5 cm
Länge Gurt zum Absichern der Rampe: 200 cm
Gewicht: 15 kg

öffnen
schließen

2021 Motorrad Neuzulassungen

News

Das Jahr 2021 ist Vergangenheit. Wir werfen einen Blick auf die Verkaufszahlen bei den Motorrädern und vergleichen diese mit den Zahlen der Vorjahre. Welcher Hersteller konnte gewinnen, wer hat
Das Jahr 2021 ist Vergangenheit. Wir werfen einen Blick auf die Verkaufszahlen bei den Motorrädern und vergleichen diese mit den Zahlen der Vorjahre. Welcher Hersteller konnte gewinnen, wer hat
Fotos: Ducati

Ducati Redline:

News

In Zusammenarbeit mit Ogio entstand die Redline-Kollektion, mit der Ducatisti ihre Leidenschaft auf Reisen und in ihrer Freizeit zum Ausdruck bringen
In Zusammenarbeit mit Ogio entstand die Redline-Kollektion, mit der Ducatisti ihre Leidenschaft auf Reisen und in ihrer Freizeit zum Ausdruck bringen
Foto: Honda

Honda CB1000R

News

Es ist ein Angebot, das man kaum ablehnen kann: Wer sich jetzt für eine neue Honda CB1000R/CB1000R+ inklusive Finanzierung bei der Honda-Bank*) entscheidet,
Es ist ein Angebot, das man kaum ablehnen kann: Wer sich jetzt für eine neue Honda CB1000R/CB1000R+ inklusive Finanzierung bei der Honda-Bank*) entscheidet,

Neue Royal Enfield Himalayan mit Euro 5

News

Royal Enfield hat die Einführung der neuen Euro 5 Himalayan in Europa und Großbritannien angekündigt. Diese wird in der neuen Saison in drei neuen Farben sowie mit einer Reihe zusätzlicher
Royal Enfield hat die Einführung der neuen Euro 5 Himalayan in Europa und Großbritannien angekündigt. Diese wird in der neuen Saison in drei neuen Farben sowie mit einer Reihe zusätzlicher
Foto: Louis

Neu bei Louis: dguard, das Notrufsystem für Motorräder

News

Wenn ein MotoGP-Held mal wieder den Kampf gegen die Gesetze der Physik verliert, so wie jüngst Marc Marquez in Jerez, dann ist sofort professionelle Hilfe da. Aber was ist mit Otto Normalfahrer auf
Wenn ein MotoGP-Held mal wieder den Kampf gegen die Gesetze der Physik verliert, so wie jüngst Marc Marquez in Jerez, dann ist sofort professionelle Hilfe da. Aber was ist mit Otto Normalfahrer auf

Motorrad Neuzulassungen Januar 2021

News

Der IVM hat die Neuzulassungen neuer Motorräder für den Januar 2021 bekannt gegeben. Insgesamt wurden in Deutschland lediglich 2.968 Maschinen neu zugelassen. Das sind satte 56 Prozent weniger
Der IVM hat die Neuzulassungen neuer Motorräder für den Januar 2021 bekannt gegeben. Insgesamt wurden in Deutschland lediglich 2.968 Maschinen neu zugelassen. Das sind satte 56 Prozent weniger