Brixton

- Modellübersicht des österreichischen Herstellers auf der EICMA 2019

Brixton Motorcycles ist ein österreichischer Hersteller, der sich auf Motorräder mit kleinem Hubraum spezialisiert hat und sich durch ein faszinierendes Design auszeichnet. Es wurden moderne, klassische 125er Motorräder hergestellt, und die Marke erweiterte das Sortiment bald auf 250cm³ Motoren. Ganz zu schweigen davon, dass letztes Jahr ein 500-cm³-Concept-Bike an der Reihe war und auf der EICMA 2019, der Crossfire 500 und der Crossfire 500 X vorgestellt wurden. Ausgestattet mit einem 2-Zylinder-Reihenmotor eignen sie sich auch für Anfänger mit A2-Führerschein. Unter der Linie 2020 befinden sich auch die Rayburn 125 und zwei weitere Modelle der Crossfire-Serie. Ganz zu schweigen vom XS-Minibike mit starkem Charakter und scharfen Linien. Die Crossfire 125 wird stattdessen der erste 125 cm³ große Brixton mit wassergekühltem Motor sein.
Im Folgenden ein kleiner Modellüberblick:

Crossfire 500 & Crossfire 500 X

Die beiden Modelle Crossfire 500 und das robuste Schwesternmodell Crossfire 500 X gleichen dem Concept Bike in fast jeder Hinsicht. Auch der X-Tank, bei dem viele befürchteten, dass er nur ein “Messegag” bleiben würde, konnte in die Serienproduktion übernommen werden. Verantwortlich für das einzigartige Design, das die Brixton DNA bis ins kleinste Detail enthält, ist ein internationales Designteam. Angetrieben werden die beiden Motorräder von einem Zweizylinder-Reihenmotor, der mit 35 kW die im stark wachsenden A2-Segment (Führerschein ab 18 Jahren möglich) maximal erlaubte Höchstleistung bietet.
Fotos: Brixton 
crossfire 500

Ein weiteres Modell unter dem Namen Crossfire ist das Brixton Minibike Crossfire 125 XS. Wie das Spitzenmodell zeichnet sich auch das Minibike durch seine scharfen Linien aus, die sich besonders im X-Tank zeigen. Gemacht für puren Spaß, eignet es sich perfekt für abenteuerlustige Fahrer.

Crossfire 125 XS

Die Crossfire 125 wird unser erstes 125ccm-Motorrad mit wassergekühltem Motor sein. Mit seinem legendären X-Tank ist dieses Motorrad eine weitere Ergänzung der Crossfire Design-Linie.

Crossfire 125

Die Rayburn 125 ist das urbane Schwestermodell der Sunray und wurde für unabhängige Fahrer entwickelt. Das klassisch designte Motorrad verfügt über einen gefederten Einzelsitz, eine Lederwerkzeugtasche und eine dunkelblaue Farbe.

Rayburn 125

Die Felsberg 125 XC wurde im Stil einer klassischen Enduro gebaut und basiert auf der Felsberg 125. Das Modell hat aber ein größeres Vorderrad, einen höheren Kotflügel und einen serienmäßigen Unterbodenschutz.

Felsberg 125 XC

Und die Entwicklung geht weiter und die nächste Entwicklungsstufe von Brixton Motorcycles soll kommen. Ausgestattet mit dem leistungsstärksten Motor, den Brixton bislang entwickelt hat, kombiniert Grown-up Concept bike Retro Stil mit purer Geschwindigkeit. Von der ersten Skizze über die 3D-Renderings bis hin zum Tonmodell wurde das gesamte Concept Bike im eigenen Brixton Motorcycles Designzentrum entwickelt. Sind wir also gespannt ob es auch in Serie geht:
öffnen
schließen

Vespa Ciao

Blog

Volker war auf der Bremen Classic Motorshow und hat eine Vespa Ciao von 1976 (oder so) gekauft. In diesem Video zeigt er, wie er die schwere Maschine am Stand von Roberto Gonnelli
Volker war auf der Bremen Classic Motorshow und hat eine Vespa Ciao von 1976 (oder so) gekauft. In diesem Video zeigt er, wie er die schwere Maschine am Stand von Roberto Gonnelli

Biker sind häufig selbst am Unfall schuld

Blog

Der UDV-Verband (Unfallforscher der Versicherer) hat die Ursachen von Unfällen mit Motorrädern untersucht und dabei auch die Schutzwirkung von spezieller Biker-Kleidung unter die Lupe genommen.
Der UDV-Verband (Unfallforscher der Versicherer) hat die Ursachen von Unfällen mit Motorrädern untersucht und dabei auch die Schutzwirkung von spezieller Biker-Kleidung unter die Lupe genommen.
Fotos: Harley-Davidson

Pan America

Blog

Die Pan America soll alles können – von der entspannten Tour bis zur harten Langstrecke und wird damit wohl in direkter Konkurrenz zu BMW GS und Co stehen. Dieses robuste Multitalent auf zwei
Die Pan America soll alles können – von der entspannten Tour bis zur harten Langstrecke und wird damit wohl in direkter Konkurrenz zu BMW GS und Co stehen. Dieses robuste Multitalent auf zwei
Foto: ifz

SAFETY FIRST

Blog

Eine gute Nachricht für die Motorradsicherheit in Deutschland: Möglichst gefahrlos unterwegs zu sein, hat für die Fahrerinnen und Fahrer motorisierter Zweiräder quer durch
Eine gute Nachricht für die Motorradsicherheit in Deutschland: Möglichst gefahrlos unterwegs zu sein, hat für die Fahrerinnen und Fahrer motorisierter Zweiräder quer durch