Ducati-Spendenaktion geht zu Ende

Die Anfang Mai von Ducati ins Leben gerufene Spendeninitiative #raceagainstCovid ist zu Ende gegangen und hat mehr als 170.000 Euro gesammelt. Die Spenden werden für Rehabilitationsprogramme verwendet, die die Poliklinik von S.Orsola in Bologna für die Gesundung von Patienten nach einer Covid-19-Infektion entwickelt und umgesetzt hat. Es ist die Region, in der sich seit jeher das Werk befindet, in dem Ducati produziert.

Die Spendensammlung wurde von den Mitgliedern des Ducati-Vorstands und den Mitarbeitern von Borgo Panigale und der Niederlassungen weltweit eröffnet. Der ursprünglich gesammelte Betrag wurde vom Unternehmen verdoppelt und stellte den Ausgangspunkt für die internationale Spendensammlung dar. Viele Spenden aus verschiedenen Teilen der Welt kamen dann hinzu, unter Beteiligung der Fahrer und der großen Ducati-Familie: DOC, Händler, Lieferanten, Partner und Enthusiasten, die alle gerne ihren Teil zu diesem wichtigen Wohltätigkeitsprojekt beitrugen.

Auch der französische Künstler Jisbar trug zum Endergebnis bei, indem er ein Pop-Art-Gemälde mit dem Titel "Ducati Mona Lisa" schuf und spendete. Vor kurzem wurde das Gemälde von Cambi Casa d'Aste für die Summe von 5.500 Euro versteigert, welche dem Gesamterlös hinzugerechnet wurde.

Die durch #raceagainstCovid gesammelte Summe ist nun in den Händen des Poliklinikums von S. Orsola in Bologna, das damit die spezifischen Instrumente für die diagnostischen Bedürfnisse von Patienten erwerben wird, die sich nach einer Covid-19-Infektion einer Rehabilitationstherapie unterziehen. Insbesondere werden weitere Ultraschalltechnologien implementiert, um die Durchführung von Tests zu ermöglichen, die nicht belastend oder schädlich für den Patienten sind. Konkret werden mit den erhaltenen Mitteln ein internes Ultraschallgerät, ein Herzultraschallgerät und sechs Ultraschallgeräte mit drahtloser Sonde angeschafft.

Grafik: Ducati
öffnen
schließen
Fotos: Sena

Erweiterte Verbindungsoptionen:

News

Vorbei die Zeiten des ständigen Anhaltens wegen irgendwelcher Absprachen wenn man mit den Jungs auf einer Mopedtour unterwegs ist. Denn es ist auch möglich via Intercom mit beliebig vielen
Vorbei die Zeiten des ständigen Anhaltens wegen irgendwelcher Absprachen wenn man mit den Jungs auf einer Mopedtour unterwegs ist. Denn es ist auch möglich via Intercom mit beliebig vielen
Foto: polo

Gestärkt aus der Krise - Polo Geschäftsjahresende

News

Zum Geschäftsjahresende am 30.09.2020 kann die POLO Motorrad und Sportswear GmbH einen Jahresumsatz von 139 Millionen Euro verbuchen. Damit liegt der Fachhändler für
Zum Geschäftsjahresende am 30.09.2020 kann die POLO Motorrad und Sportswear GmbH einen Jahresumsatz von 139 Millionen Euro verbuchen. Damit liegt der Fachhändler für
Foto: Wunderlich

Verkleidungsscheiben

News

Der BMW Motorrad-Zubehör­spezialist Wunderlich hat jetzt neue »MARATHON«-Verkleidungsscheiben für die BMW F 850 GS Adventure. Rechtzeitig zur Auslieferung der ersten
Der BMW Motorrad-Zubehör­spezialist Wunderlich hat jetzt neue »MARATHON«-Verkleidungsscheiben für die BMW F 850 GS Adventure. Rechtzeitig zur Auslieferung der ersten

Neue Speed Triple 1200 RS wird am 26.1. vorgestellt

News

Triumph stellt am 26. Januar 2021 die neue Speed Triple 1200 RS vor. Die Maschine bekommt einen neuen Motor, ein neues Fahrwerk und viele technische Updates. Wir werfen einen ersten Blick auf
Triumph stellt am 26. Januar 2021 die neue Speed Triple 1200 RS vor. Die Maschine bekommt einen neuen Motor, ein neues Fahrwerk und viele technische Updates. Wir werfen einen ersten Blick auf