Frostbeulen aufgepasst

heizbare Motorradklamotten von Heizteufel

Foto: Heizteufel

Jedes Jahr das gleiche Spiel: Die Tage werden kürzer, die Temperaturen niedriger und das Wetter schlechter. Man sieht immer weniger Motorräder auf den Straßen und die Saison neigt sich mal wieder dem Ende zu. Eigentlich Schade, denn auch der Herbst bietet wunderschöne Momente wenn man sich auf eine kleine Ausfahrt begibt. Blöd nur, dass es bei längeren Fahrten schnell kühl wird auf dem Bike.

Gut wenn das Motorrad dann mit beheizbaren Griffen oder gar einer beheizbaren Sitzbank ausgestattet ist. Es gibt allerdings auch beheizbare Motorradklamotten wie zum Beispiel vom Berliner Hersteller Heizteufel.

Egal ob Handschuh, Socken, Nierengurt, Halskrause oder sogar Funtionsunterwäsche - all das gibt es auch mit eingebauter Heizung. Diese wird wahlweise über über einen Akku oder die Borsteckdose versorgt. Weitere Informationen, Preise sowie die gesamte Produktpalette für Motorradfahrer gibt es hier.

Man sollte sein Motorrad also nicht unbeding vorschnell in die Winterpause schicken, denn auch der Herbst ist mit der richtigen Ausrüstung durchaus eine Ausfahrt wert.
open
close
Foto: Honda

Your way to ride!

Blog

Hallo flexibles, spielend leichtes Fahrerlebnis. Egal ob der Weg zur Arbeit, ein Landstraßen-Ausflug oder die große Tour: Die NC750X und NC750S schaffen die perfekte Balance. Wer sich beim
Hallo flexibles, spielend leichtes Fahrerlebnis. Egal ob der Weg zur Arbeit, ein Landstraßen-Ausflug oder die große Tour: Die NC750X und NC750S schaffen die perfekte Balance. Wer sich beim
Fotos: Triumph

TRIUMPH

Blog

In Sachen Attitüde und Styling steht die neue TRIUMPH Street Triple S für das Modelljahr 2020 dem Spitzenmodell Street Triple RS in nichts nach: Umfassende Updates, eine Top-Ausstattung, der
In Sachen Attitüde und Styling steht die neue TRIUMPH Street Triple S für das Modelljahr 2020 dem Spitzenmodell Street Triple RS in nichts nach: Umfassende Updates, eine Top-Ausstattung, der

Top-5 Motorräder bis 1.000 Euro

Blog

Nicht alle Biker haben das Geld für ein neues Motorrad. Wer nur bis maximal 1.000 Euro für ein gebrauchtes Motorrad ausgeben kann (oder will), fragt sich vielleicht, ob er sich stattdessen nicht
Nicht alle Biker haben das Geld für ein neues Motorrad. Wer nur bis maximal 1.000 Euro für ein gebrauchtes Motorrad ausgeben kann (oder will), fragt sich vielleicht, ob er sich stattdessen nicht
Fotos: Govecs

Der BMW C1 kommt als E-Roller von Govecs zurück

Blog

BMW hat mit dem E-Roller Hersteller Govecs eine Lizenzvereinbarung über die Herstellung des C1 getroffen. Govecs darf nun also einen elektrobetriebenen Roller mit der vom C1 bekannten
BMW hat mit dem E-Roller Hersteller Govecs eine Lizenzvereinbarung über die Herstellung des C1 getroffen. Govecs darf nun also einen elektrobetriebenen Roller mit der vom C1 bekannten