Indian Motorcycle Limited Edition:

Elite Baggers kombinieren Aufsehen erregenden Stil mit Eleganz und Zuverlässigkeit

imageFoto: INDIAN MOTORCYCLE®

Die neuen Indian Challenger & Chieftain Elite: Höchstmaß an Stil und Exklusivität

Indian Motorcycle, America's First Motorcycle Company, hat heute zwei neue Bagger in limitierter Auflage in seiner Elite-Klasse vorgestellt. In limitierter Auflage und mit besonderem, Custom-inspirierten Design stehen die Indian Challenger Elite 2022 und Indian Chieftain Elite 2022 für ultimativen Stil und Exklusivität.

„Custom-Design ab Werk, absolute Premium-Ausstattung, erstklassige Assistenz-Systeme – bei der Entwicklung unserer neuen Elite Bagger haben wir jeden Stein umgedreht", sagt Aaron Jax, Vizepräsident von Indian Motorcycle. "Egal, ob man die flüssigkeitsgekühlte Power und Performance der Indian Challenger oder das archaische Bollern und die unübertroffene Leistung der luftgekühlten Chieftain bevorzugt – beide Elites stechen mit wunderschönen Custombike-Designelementen hervor."

Indian Challenger Elite

Von den weltweit 200 Exemplaren der Indian Challenger Elite werden nur 25 nach Europa kommen. Ihr von Muscle Cars inspiriertes Styling zieht die Blicke auf sich, die klassenbeste Leistung sorgt für einzigartigen Durchzug. Dass auch das Fahrerlebnis unvergleichlich wird, garantiert die erstklassige Ausstattung und die State-of-the-art-Technologie für optimales Fahrverhalten – egal, ob man durch die Stadt fährt oder unterwegs auf großer Tour ist.

Muscle Car-inspiriertes Styling

Die Lackierung der Challenger Elite in Stealth Gray und Black Metallic mit Indy Red-Akzenten ist American Muscle in Reinform. Ein rot abgesteppter Sitz und farblich abgestimmte Elite-Plaketten vervollständigen das Design.

Klassenbeste Performance

Herzstück der Indian Challenger Elite ist der flüssigkeitsgekühlte 1768 cm³ (108 ci) PowerPlus-Motor. Mit klassenbesten 122 PS und 178 Nm Drehmoment liefert die Indian Challenger Elite eine unglaubliche V-Twin-Performance mit überlegener Durchzugskraft.

Die drei Fahrmodi Rain, Standard und Sport ermöglichen es, das Ansprechverhalten individuell einzustellen – im Ergebnis ein Motorrad mit drei unterschiedlichen Leistungscharakteristiken. Jeder Fahrmodus verfügt über eine eigene Einstellung der Traktionskontrolle, abgestimmt auf das spezifische Throttle-Mapping.

Premium Ausstattung & fahroptimierende Technologie

Mit einer Fülle an Komfort-Features und fortschrittlicher Technik für optimale Fahreigenschaften lassen sich problemlos hunderte von Kilometern pro Tag zurücklegen. Die elektronisch einstellbare Vorspannung der Fox®-Hinterradfederung ermöglicht es, das Bike ganz einfach auf zusätzliche Ladung oder das Fahren zu zweit einzustellen, die intuitive Smart Lean Technology sorgt dabei jederzeit für die nötige Bodenhaftung.

Dank hintergrundbeleuchteter Schalter lassen sich die Bedienelemente des Bikes auch nachts klar erkennen, während ein adaptiver LED-Scheinwerfer zusammen mit den LED-Fahrlichtern die Straße hervorragend ausleuchtet, da der adaptive Scheinwerfer die Lichtverteilung je nach Neigungswinkel des Bikes anpasst. Zudem tragen eine verstellbare Windschutzscheibe, Trittbretter und beheizbare Griffe zum höchstkomfortablen Fahrerlebnis bei.

Für kristallklare Klangqualität bei jeder Geschwindigkeit sorgt das überarbeitete, voll integrierte 400-Watt-PowerBand-Audiosystem mit Lautsprechern in den Seitenkoffern. Das branchenführende Sieben-Zoll-Touchscreen-Display mit RIDE COMMAND bietet Apple CarPlay® und GPS mit Turn-by-Turn-Navigation*. Zur Serienausstattung der Indian Challenger Elite gehören ABS, schlüssellose Zündung, Reifendruckkontrolle sowie wetterfeste und fernverschließbare Seitenkoffer mit über 68 Litern Stauraum.

Chieftain Elite

Die 2022 Chieftain Elite wurde für sehr anspruchsvolle Fahrer/innen entwickelt, die nur das Beste vom Besten wollen. Sie kombiniert ein außergewöhnliches Design mit edlen Customparts ab Werk. Von den 150 produzierten Exemplaren werden nur 20 in Europa erhältlich sein. Die Chieftain Elite ist also wahrlich hochexklusiv.

Custom-Inspiriertes Style

Die außergewöhnliche Heavy Metal Smoke-Lackierung der Chieftain Elite wird durch hochwertige Bronzeakzente ergänzt, u. a. beim Headdress auf dem Tank, den Seitenkofferverschlüssen, der Mittelkonsole, dem Primärcover und der Airbox. Per Ölschliff veredelte Bronzeoberflächen an den Stößelstangenrohren des Motors, der Hupenabdeckung und der Nockenwellenabdeckung heben den Stil der Chieftain Elite direkt ab Werk auf ein völlig neues Niveau.

Die getrimmte Verkleidung der Chieftain Elite und die speziellen Seitenkoffer mit scharfen Linien und klaren Kanten tragen zum aggressiven Auftritt des Motorrads bei. LED-Leuchten an den Koffern, ein Komfortsitz für zwei Personen, das tiefe Fahrwerk, präzisionsgefertigte Räder und hochwertige, geschwärzte Oberflächen komplettieren den Aufsehen erregenden Stil der Chieftain Elite.

Unübertroffene Air-Cooled Performance

Ausgestattet mit dem stärksten luftgekühlten Motor von Indian Motorcycle, dem Thunderstroke 116, liefert die Chieftain Elite 171 Nm Drehmoment – und damit die beste Leistung ihrer Klasse. Die Zylinderabschaltung hinten verbessert den Fahrerkomfort bei langsamem Fahren, während die drei wählbaren Fahrmodi Tour, Standard und Sport es ermöglichen, das Ansprechverhalten dem individuellen Fahrstil anzupassen.

Premium Ausstattung & fahroptimierende Technologie

Zur Serienausstattung der 2022 Chieftain Elite gehören Premium-Ausstattungen wie der adaptive Pathfinder LED-Scheinwerfer, eine verstellbare und getönte Windschutzscheibe, geräumige Aluminium-Select-Floorboards, LED-Leuchten in den hinteren Koffern, hintergrundbeleuchtete Schalter und ein integriertes 400-Watt-PowerBand-Audiosystem. Wie die Indian Challenger Elite verfügt auch die Chieftain Elite über das 7-Zoll-Touchscreen-Display mit RIDE COMMAND, Apple CarPlay® und GPS mit Navigation*. Zur Serienausstattung gehören ABS, schlüssellose Zündung, Reifendruckkontrolle sowie wetterfeste und fernverschließbare Seitenkoffer mit mehr als 68 Litern Stauraum.

Für die Indian Challenger Elite und Chieftain Elite steht eine breite Auswahl an Stil-, Komfort- und Tourenzubehör-Upgrades zur Verfügung, mit denen sich die Bikes weiter an die persönlichen Vorstellungen anpassen lassen. Indian Challenger Elite Fahrer/innen können das Heck mit den Pathfinder LED-Seitenkofferleuchten noch individueller gestalten, während Chieftain Elite Fahrer mit den Pathfinder S LED-Fahrscheinwerfern für noch mehr Licht im vorderen Bereich sorgen können. Der Komfort lässt sich mit dem beheizten und gekühlten ClimaCommand-Doppelsitz mit individueller Steuerung für Fahrer/in und Beifahrer/in auf ein neues Niveau heben, außerdem sind für beide Modelle die vielseitigen Spirit Lake Gepäckkollektion, farblich abgestimmte untere Verkleidungen, farblich abgestimmte Topcases und die bis zu 800 Watt starke PowerBand-Audioanlage erhältlich.

Die Indian Challenger Elite und Chieftain Elite werden nur in ausgewählten Märkten erhältlich sein. Für Preise und Verfügbarkeit in Ihrer Region wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Indian Motorcycle Pressekontakt.

Hinweis: Die Bilder zeigen das nordamerikanische Modell und können mit Zubehör ausgestattet sein. Internationale Modelle können abweichen.

Weitere Informationen über Indian Motorcycle unter indianmotorycle.de oder auf Facebook, Twitter und Instagram.

öffnen
schließen
Fotos: Indian

The One Motorcycle Show

News

Anfang des Monats fand in Portland, Oregon, die international bedeutende The One Motorcycle Show statt. Unter den mehr als 200 individuell umgebauten Motorrädern
Anfang des Monats fand in Portland, Oregon, die international bedeutende The One Motorcycle Show statt. Unter den mehr als 200 individuell umgebauten Motorrädern
Foto: Indian

Indian zeigt neues Retro-Bike 2020 FTR Rally

News

Indian Motorcycle, Amerikas ältestes Motorradunternehmen, präsentierte die 2020 FTR Rally. Die 2020 FTR Rallye baut auf dem 2019 FTR Design Framework auf, fügt aber
Indian Motorcycle, Amerikas ältestes Motorradunternehmen, präsentierte die 2020 FTR Rally. Die 2020 FTR Rallye baut auf dem 2019 FTR Design Framework auf, fügt aber
Fotos: INDIAN MOTORCYCLE

Indian Motorcycle

Blog

Der international renommierte Tattoo-Künstler Mayonaize verewigt sich als erster auf der brandneuen Indian Chief im Rahmen der
Der international renommierte Tattoo-Künstler Mayonaize verewigt sich als erster auf der brandneuen Indian Chief im Rahmen der
Fotos Indian:

Indian Motorcycle feiert „100 Jahre Chief“

News

Drei neue Chief Modelle, die schlanken Minimalismus mit moderner Technologie kombinieren, sind eine Hommage an die Vergangenheit und gleichzeitig ein Blick in die Zukunft
Drei neue Chief Modelle, die schlanken Minimalismus mit moderner Technologie kombinieren, sind eine Hommage an die Vergangenheit und gleichzeitig ein Blick in die Zukunft

Spendensammlung per Indian

News

Aase Bonde, 76, fährt auf ihrer Indian durch Dänemark, um Geld für ein Dorf in Burkina Faso zu sammeln Während viele Dänen im Urlaub sind, hat Aase Bonde, 76 Jahre alt, beschlossen, ihren
Aase Bonde, 76, fährt auf ihrer Indian durch Dänemark, um Geld für ein Dorf in Burkina Faso zu sammeln Während viele Dänen im Urlaub sind, hat Aase Bonde, 76 Jahre alt, beschlossen, ihren
Foto: INDIAN MOTORCYCLE®

die neue aggressive Scout Rogue

News

Stark, zuverlässig, komfortabel & wendig – die neue Scout Rogue bietet den aggressivsten Stil und die Performance-orientierteste Version der
Stark, zuverlässig, komfortabel & wendig – die neue Scout Rogue bietet den aggressivsten Stil und die Performance-orientierteste Version der