Limited Edition

Bekleidung und Hedon-Helme anlässlich von 120 Jahren Indian Motorcycle

imageFotos: Indian Motorcycle

Indian Motorcycle und Wheels & Waves haben gemeinsam eine Reihe von limitierten Kleidungsstücken und Hedon-Helmen entwickelt, um die Rückkehr von Wheels & Waves und drei besondere Jubiläen zu feiern: 2021 kehrt nicht nur die beliebte Veranstaltung auf den Kalender zurück, es bedeutet auch das 120-jährige Jubiläum der Gründung von Indian Motorcycle im Jahr 1901. Außerdem feiert Wheels & Waves seine 10. Auflage, bei der Indian Motorcycle als Hauptsponsor die 6-jährige Partnerschaft fortsetzt.

Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr aufgrund der weltweiten Pandemie ausgesetzt werden musste, kehrt das einzigartige Festival der Custom Culture vom 30. Juni bis zum 4. Juli nach Biarritz, Frankreich, zurück. Die 10. Ausgabe des Festivals wird erneut das Motorradfahren, Skaten und Surfen sowie all die kreativen Ausdrucksformen von Kunst, Musik und Essen feiern, die aus diesen Szenen hervorgehen.

"Unsere Partnerschaft mit Wheels & Waves fortzusetzen war für uns eine Selbstverständlichkeit, besonders nach dem komplizierten vergangenen Jahr und der damit einhergehenden Verschiebung. Es kann keinen besseren Weg geben, die bedeutenden Jubiläen zu feiern, als bei diesem einzigartigen Event dabei zu sein und gemeinsam eine limitierte Serie von Bekleidung und Helmen zu entwickeln. Wie Indian Motorcycle ist auch das Team hinter Wheels & Waves seiner unverwechselbare Identität immer treu geblieben, und genau das hat uns und unsere Fahrer/innen immer angesprochen", sagt Grant Bester, Vice President International, Indian Motorcycle.

Die Organisatoren Jérôme Allé, Julien Azé, Valérie Allé und Benjamin Monge haben sich erneut vorgenommen, Wheels & Waves zu einem von der Motorradkultur inspirierten immersiven Raum zu machen und ein zeitloses Erlebnis zu schaffen, das die verschiedenen Einflüsse von Surfen, Skaten, Musik und Kunst vereint.

"Dies ist ein bedeutendes Jubiläum für uns und wir freuen uns sehr, Indian Motorcycle an Bord zu haben und dadurch diese Jubiläen mit einer Rückbesinnung auf die Custom Culture und den Lifestyle, den wir lieben, feiern zu können", erklärt Julien.

Jérôme, der das Lineup entworfen hat, sagt: "Diese Kollektion in limitierter Auflage besiegelt eine langjährige Partnerschaft zwischen Indian Motorcycle und Wheels & Waves. Gleichzeitig ist es ein Geschenk an die Enthusiasten unserer gemeinsamen Universen. Die künstlerische Gestaltung dieser Kollektion wurde von unserer Geschichte inspiriert, von den verschiedenen Künstlern, die uns in all den Jahren begleitet haben, und auch von der Geschichte von Amerikas ältester Motorradmarke. Ich möchte mich auch bei Alain Rehm bedanken, der mich unterstützt und die FTR im UNRIVALLED-Design auf den Hedon-Helm gezaubert hat."

Von der limitierten Bekleidungslinie werden nur 200 Stück pro Design verfügbar sein. Vier Designs für Männer und zwei für Frauen stehen zur Auswahl. Für die Sammler unter den Stil-Ikonen ist der einzigartig gestaltete Hedon-Helm definitiv ein Must-have, denn es werden nur 50 Stück hergestellt.

Besucher/innen der 10. Ausgabe von Wheels & Waves, werden die Gelegenheit haben, als erste diese einzigartigen und exklusiven Artikel zu erwerben, sobald sie auf dem Festival in den Verkauf gehen.

Weitere Informationen über Wheels & Waves 2021 finden Sie hier: wheels-and-waves.com
öffnen
schließen
Fotos: INDIAN MOTORCYCLE

Indian Motorcycle

Blog

Der international renommierte Tattoo-Künstler Mayonaize verewigt sich als erster auf der brandneuen Indian Chief im Rahmen der
Der international renommierte Tattoo-Künstler Mayonaize verewigt sich als erster auf der brandneuen Indian Chief im Rahmen der
Foto: Indian

Größer, härter, besser.

Blog

Größere Motoren, neue Technik und aggressives Styling gehören zu den Highlights des Indian Motorcycle Thunder Stroke Lineups 2020 Indian Motorcycle,
Größere Motoren, neue Technik und aggressives Styling gehören zu den Highlights des Indian Motorcycle Thunder Stroke Lineups 2020 Indian Motorcycle,
Fotos: Indian

Indian Challenger

Blog

Am Indian Stand der diesjährigen EICMA in Mailand feierte die Challenger ihr Debüt, welche in der Bagger-Version vorgestellt wurde. Ihr Design zeichnet sich durch einen breiten
Am Indian Stand der diesjährigen EICMA in Mailand feierte die Challenger ihr Debüt, welche in der Bagger-Version vorgestellt wurde. Ihr Design zeichnet sich durch einen breiten
Foto: Indian Motorcycle

Stahl und Tinte treffen aufeinander.

Blog

Indian Motorcycle präsentiert in Kooperation mit No Regrets Tattoo Studios und unterstützt von 40 weiteren internationalen Tattoo-Szenegrößen die
Indian Motorcycle präsentiert in Kooperation mit No Regrets Tattoo Studios und unterstützt von 40 weiteren internationalen Tattoo-Szenegrößen die