Rennstrecken Experience für Triumph-Biker

Begrenztes Angebot: Rumheizen in Oschersleben

+++ Update: Corona-bedingt wurde der Triumph Media verschoben. Der neue Termin ist der 28. Juni 2021. Auch der Veranstaltungsort wechselt: Der Mediaday findet nun in Oschersleben statt. Motorradtest.de ist dabei und freut sich schon wie Bolle auf die neue Speed Triple 1200 RS und die weiteren Neuheiten von Triumph +++

Triumph lädt ein zur Racetrak Experience auf dem DrivingCenter Baden-Airpark! Am 7. Mai geht für 40 Triumph-Biker ein Traum in Erfüllung: Einmal richtig Gas geben auf einer Rennstrecke. Das Team von motorradtest.de ist ebenfalls vor Ort. Wer ist der Schnellste, Beste, Tollste?
 
Triumph Racetrak Experience am 7. MaiFoto: Triumph

Das ist die perfekte Gelegenheit für alle, die schon immer wissen wollten, was ihre Triumph wirklich kann: Am Freitag, 07. Mai 2021, lädt der britische Traditionshersteller zur exklusiven Triumph Racetrack Experience ins DrivingCenter Baden Airpark bei Baden-Baden ein. Bei den Fahrten auf dem vielseitigen Rundkurs und angeleitet von den erfahrenen Instruktoren von MotoControl bekommen Anfänger und Routiniers in kleinen Gruppen wichtige Tipps und Tricks, die ihnen helfen, ihr Triumph Bike immer perfekt zu beherrschen – insbesondere dann, wenn es mal flotter durch die Kurven geht.

Gut zu wissen: Die Gruppen bei der Racetrack Experience werden individuell nach Erfahrung und Fahrkönnen eingeteilt. Der Event ist daher für Fahrerinnen und Fahrer aller Levels geeignet und richtet sich auch und gerade an A2-Einsteiger mit 48 PS. So wird niemand abgehängt und maximaler Fahrspaß für alle Triumph -Owner vor Ort – vom Rookie bis zum Pistenfuchs – ist garantiert!

Voraussetzung für den Start bei der Racetrack Experience ist ein eigenes Triumph Motorrad mit Straßenzulassung und entsprechender Schräglagenfreiheit. Chopper- und Cruiser-Modelle können darum leider nicht am Training teilnehmen. Dazu gilt ein Fahrgeräuschlimit von 98 dB (A), was mit Serien- bzw. Zubehörauspuffanlagen – inklusive dB-Eater – problemlos einzuhalten ist. Eine komplette Motorradschutzbekleidung (Leder oder Textil, inkl. Protektoren) ist außerdem Pflicht. Zusätzlich gibt es die Option, einige Triumph Modelle vor Ort Probe zu fahren.

Wichtig: Um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten, sind die Tickets auf 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer limitiert. Wer das exklusive Event zum günstigen Komplettpreis von 299 Euro (inkl. Verpflegung) also nicht verpassen will, sollte schnell zugreifen.

Selbstverständlich werden alle aktuellen Corona-Regelungen und Hygienebestimmungen eingehalten. Muss das Training aufgrund behördlicher Auflagen abgesagt werden, gibt es von Triumph Motorrad Deutschland eine 100% Geld-zurück-Garantie. Weitere Infos und die Buchung des Triumph Racetrack Experience gibt es hier.
öffnen
schließen
Foto: Triumph

Kommt ganz neu: Triumph Rocket 3 TFC ()

Blog

Einmal ganz neu bitte: Die Triumph-Rocket III von 2004 galt als Motorrad mit mehr Muskeln, Präsenz und Drehmoment als die Konkurrenz. Jetzt definiert die Triumph Factory
Einmal ganz neu bitte: Die Triumph-Rocket III von 2004 galt als Motorrad mit mehr Muskeln, Präsenz und Drehmoment als die Konkurrenz. Jetzt definiert die Triumph Factory
Fotos: Triumph

Die rundum neue Triple-Dimension:

Blog

Mit der neuen Trident 660 präsentiert TRIUMPH in der Kategorie der Mittelklasse-Roadster ein aufregendes, völlig neu konstruiertes Motorrad, das gleich in drei Dimensionen mit Bestleistungen punkten
Mit der neuen Trident 660 präsentiert TRIUMPH in der Kategorie der Mittelklasse-Roadster ein aufregendes, völlig neu konstruiertes Motorrad, das gleich in drei Dimensionen mit Bestleistungen punkten

Vergleich aktueller BMW Adventure Bikes ()

Blog

Wir vergleichen 5 aktuelle Adventure-Bikes von BMW und zeigen die Vor- und Nachteile dieser Reise-Enduros zwischen 9.350 Euro und 16.150 Euro. Vergleich der Motorräder mit technischen
Wir vergleichen 5 aktuelle Adventure-Bikes von BMW und zeigen die Vor- und Nachteile dieser Reise-Enduros zwischen 9.350 Euro und 16.150 Euro. Vergleich der Motorräder mit technischen