KTM WAW 2021 World Adventure Week

1.000 Kilometer Adventure-Riding in 7 Tagen vom 5. bis 11. Juni 2021

Markiere dir dieses Datum im Kalender: Die WORLD ADVENTURE WEEK findet vom 5. bis zum 11. Juni 2021 statt. Egal, mit welchem Bike du unterwegs bist: Die WORLD ADVENTURE WEEK ist eine einzigartige Möglichkeit Motorrad zu fahren, Abenteuer zu erleben und diese mit der Adventure-Community weltweit zu teilen. Das Hauptziel ist es, in sieben Tagen 1.000 Kilometer zurückzulegen. Oder sogar mehr...
 
KTM WAV 2021 World Adventure Week

THE WORLD ADVENTURE WEEK ist eine perfekte Gelegenheit, um den Kilometerstand deines Motorrads ordentlich zu erhöhen, jene Strecken und Pfade zu erkunden, die du immer schon einmal befahren wolltest, und deine Lieblingsplätze mit der internationalen Adventure-Community zu teilen.
 
Die abenteuerlustigsten Fahrer werden mit Tages- und Wochenpreisen belohnt und haben die Chance, auf theworldadventureweek.com und den Social-Media-Kanälen von KTM vorgestellt zu werden. An jedem der sieben Tage gilt es, verschiedene Herausforderungen zu bewältigen. Und alle Fahrer, die 1.000 km oder mehr schaffen, bekommen einen individuellen Preis.

An der WORLD ADVENTURE WEEK können Fahrer aller Marken teilnehmen. Die Veranstaltung zielt darauf ab, die wachsende Adventure-Community zu stärken und Fahrer zusammenzubringen, die leidenschaftlich gerne Adventure-Fahrten unternehmen. Um teilzunehmen, musst du dir nur die RISER-App aus dem App Store oder von Google Play herunterladen und deine Fahrten damit aufzeichnen.

Alle Abenteurer, die an dieser aufregenden neuen Herausforderung interessiert sind, erfahren auf theworldadventureweek.com Näheres zum Event.
KTM WAV 2021 World Adventure Week
öffnen
schließen

KTM 890 Adventure R vorgestellt ()

News

KTM hat gestern mit viel TamTam zwei neue Reise-Enduros vorgestellt: Die KTM 890 Adventure R sowie die KTM 890 Adventure R Rally. Beide Modelle sind geeignet für das Gelände und richten sich
KTM hat gestern mit viel TamTam zwei neue Reise-Enduros vorgestellt: Die KTM 890 Adventure R sowie die KTM 890 Adventure R Rally. Beide Modelle sind geeignet für das Gelände und richten sich
Foto: wunderkind-custom

Universaler Kennzeichenrahmen ()

News

Wer sich für sein Motorrad ein aufgeräumtes Heck wünscht, der findet beim deutschen Zubehörhersteller WUNDERKIND-Custom einen schlanken Kennzeichenrahmen, der mit edlem Design und vielen
Wer sich für sein Motorrad ein aufgeräumtes Heck wünscht, der findet beim deutschen Zubehörhersteller WUNDERKIND-Custom einen schlanken Kennzeichenrahmen, der mit edlem Design und vielen
Fotos: KSR

Royal Enfield ()

News

Royal Enfield, Weltmarktführer im Mittelklasse-Segment (250 ccm bis 750 ccm), gibt die europäische Markteinführung seines brandneuen Easy Cruisers, der Royal Enfield Meteor 350, bekannt. Eine
Royal Enfield, Weltmarktführer im Mittelklasse-Segment (250 ccm bis 750 ccm), gibt die europäische Markteinführung seines brandneuen Easy Cruisers, der Royal Enfield Meteor 350, bekannt. Eine
Fotos: Honda

Honda CRF450R ()

News

Nach einem großen Evolutionssprung für das Modelljahr 21 erhält die CRF450R für das 22MJ weitere Verfeinerungen und bietet dank neuer ECU-Einstellungen ein
Nach einem großen Evolutionssprung für das Modelljahr 21 erhält die CRF450R für das 22MJ weitere Verfeinerungen und bietet dank neuer ECU-Einstellungen ein
Fotos: polo

Adventskalender für Biker ()

News

Mit diesem Adventskalender für Biker verkürzt Ihr Euch die Wartezeit bis Heiligabend. Die 24 Boxen bieten eine abwechslungsreiche Auswahl an Hilfreichem, Nützlichem und
Mit diesem Adventskalender für Biker verkürzt Ihr Euch die Wartezeit bis Heiligabend. Die 24 Boxen bieten eine abwechslungsreiche Auswahl an Hilfreichem, Nützlichem und
Foto: Louis

Neu bei Louis: dguard, das Notrufsystem für Motorräder ()

News

Wenn ein MotoGP-Held mal wieder den Kampf gegen die Gesetze der Physik verliert, so wie jüngst Marc Marquez in Jerez, dann ist sofort professionelle Hilfe da. Aber was ist mit Otto Normalfahrer auf
Wenn ein MotoGP-Held mal wieder den Kampf gegen die Gesetze der Physik verliert, so wie jüngst Marc Marquez in Jerez, dann ist sofort professionelle Hilfe da. Aber was ist mit Otto Normalfahrer auf