Neu bei Louis: dguard, das Notrufsystem für Motorräder

Wenn ein MotoGP-Held mal wieder den Kampf gegen die Gesetze der Physik verliert, so wie jüngst Marc Marquez in Jerez, dann ist sofort professionelle Hilfe da. Aber was ist mit Otto Normalfahrer auf der einsamen Landstraße? Man bräuchte ein Notrufsystem, das Unfallsituationen erkennt und, wenn nötig, selbstständig die Rettungsleitstelle alarmiert.

Das dachten sich auch die Elektronik-Spezialisten der Firma digades – und fingen an, dguard zu entwickeln. Mit enormem Test-Aufwand: Mehr als 60.000 km kamen zusammen, bis das System jede noch so extreme Fahrsituation von echten Unfällen unterscheiden konnte. Mit im Test-Team: Motorsport-Profis, Crashtest-Dummys der Dekra und die Chefs von digades, allesamt selbst Motorradfahrer. Lohn der Mühe: 2017 wurde dguard mit dem Deutschen Mobilitätspreis ausgezeichnet.

Weil dguard auf einem GPS-Empfänger basiert, kann es mehr als Hilfe holen: Es Informiert via App auch über Diebstahlversuche und findet das Motorrad wieder. Und dguard zeichnet auf Wunsch gefahrene Routen auf, die sich im Tourentagebuch der App jederzeit nachvollziehen lassen.

Bisher waren dguard-Interessenten für Einbau und Freischaltung auf bestimmte autorisierte Fachhändler angewiesen. Die aktuelle Version wird jetzt per App übers Handy des Nutzers freigeschaltet. Den Einbau können Hobbyschrauber deshalb selbst in Angriff nehmen. Wer sich die korrekte Montage nicht selbst zutraut, bekommt in der Louis Filiale eine Werkstattempfehlung dazu.

Foto: Louis
öffnen
schließen
Foto: LEGO

Ab 1. August zu haben

News

Harley-Fans aufgepasst! Ab morgen, den 8. August 2019 ist der Harley-Traum zum selberbauen verfügbar. Feinste Details legendärer Ingenieurskunst! Entwickelt wurde
Harley-Fans aufgepasst! Ab morgen, den 8. August 2019 ist der Harley-Traum zum selberbauen verfügbar. Feinste Details legendärer Ingenieurskunst! Entwickelt wurde
Fotos: Wunderlich

»MARATHON«

News

BMW Motorradfahrer verschiedenster Modellreihen, die einen effektiven Wind- und Wetterschutz wünschen, verlassen sich auf die seit langem bewährten »MARATHON«
BMW Motorradfahrer verschiedenster Modellreihen, die einen effektiven Wind- und Wetterschutz wünschen, verlassen sich auf die seit langem bewährten »MARATHON«
Foto: Honda

Honda überarbeitet Africa Twin

News

Vor mehr als 30 Jahren wurde die erste Africa Twin, die Honda XRV650, in Europa eingeführt. Nun wird das aktuelle Modell für 2020 überarbeitet. Die Africa
Vor mehr als 30 Jahren wurde die erste Africa Twin, die Honda XRV650, in Europa eingeführt. Nun wird das aktuelle Modell für 2020 überarbeitet. Die Africa

Blick auf den Nachbarn Italien: Das Land der Motorräder

News

In welchem Land gibt es eigentlich die meisten Marken für Motorräder und Zubehör? Vielleicht in Japan mit den Big Four? Nein, es ist Italien. Hier gibt es nicht nur jede Menge Hersteller von
In welchem Land gibt es eigentlich die meisten Marken für Motorräder und Zubehör? Vielleicht in Japan mit den Big Four? Nein, es ist Italien. Hier gibt es nicht nur jede Menge Hersteller von
Foto: Tacita

Tacita T-Cruise Turismo

News

Bis zu 322 km rein elektrisch über die Straßen zu gleiten und dabei neue Orte zu entdecken, das soll die neue Tacita T-Cruise Turismo ermöglichen. Der in Turin ansässige Hersteller,
Bis zu 322 km rein elektrisch über die Straßen zu gleiten und dabei neue Orte zu entdecken, das soll die neue Tacita T-Cruise Turismo ermöglichen. Der in Turin ansässige Hersteller,
Foto: Indian

Neuer Motor von Indian: dickes Ding

News

Indian Motorcycle hat heute die Messlatte für amerikanische Motorräder höher gelegt. Mit dem neu entwickelten flüssigkeitsgekühlten PowerPlus-Triebwerk will der US-Hersteller
Indian Motorcycle hat heute die Messlatte für amerikanische Motorräder höher gelegt. Mit dem neu entwickelten flüssigkeitsgekühlten PowerPlus-Triebwerk will der US-Hersteller