Regent No.1

- elektrisches Retro-Bike

Foto: Regent Motorcycles
Regent Motorcycles ist ein schwedischer Motorradhersteller, der im Dezember 2018 von Jonathan Åström gegründet wurde. Sein Traum: ein Motorrad mit dem Design der 60´s/70´s und der neuesten Technologie, sprich reinem Elektroantrieb.
Nun ist es soweit und Regent kündigt für Mai 2020 sein erstes Elektromotorrad an, welches folgerichtig auch den namen No.1 bekommt. Optisch erinnert die Maschine stark an Yamaha´s SR 500, technisch unterscheiden sich die beiden allerdings gewaltig. Während die SR mit ihrem großvolumigen, luftgekühlten Einzylinder Vietaktmotor daher kam, setzt die No.1 nun auf einen umweltfreundlichen, reinen Elektroantrieb mit folgenden Spezifikationen:
Reichweite: 150 km
Batterie: 72V - 80Ah
Leistung: 11-20 PS
Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
Gewicht (vollgetankt ;-): 130 kg

Zur weiteren Ausstattung gehören Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterrad (mit ABS), LED-Beleuchtung im Retro-Look, Cockpit mit einem großen Touch-Display inkl. Navi und Alarm.

Ab sofort kann man die Regent No.1 vorbestellen. Die ersten 100 Besteller erhalten 10% Rabatt auf den Grundpreis von 9.500 Euro. Bislang (6/2019) sind bereits 78 Maschinen vorbestellt.

open
close

Panzermuseum Munster

Blog

Wir waren im Panzermuseum Munster und haben uns die dort ausgestellten Militär-Motorräder angesehen. Zu sehen gibt es Wehrmachts-Motorräder, Gespanne, Späh- und Melde-Motorräder,
Wir waren im Panzermuseum Munster und haben uns die dort ausgestellten Militär-Motorräder angesehen. Zu sehen gibt es Wehrmachts-Motorräder, Gespanne, Späh- und Melde-Motorräder,
Foto: Continental

Kommt bald ein Notbremsassistent für Motorräder?

Blog

Bei Autos ist der Notbremsassistent in den höheren Klassen längst üblich. Erkennt so ein System, dass eine Vollbremsung notwendig ist, leitet es sie ein - bei Pkw ganz ohne Zutun des
Bei Autos ist der Notbremsassistent in den höheren Klassen längst üblich. Erkennt so ein System, dass eine Vollbremsung notwendig ist, leitet es sie ein - bei Pkw ganz ohne Zutun des
Foto: Ducati

Ducati Scrambler: Radio für's Motorrad

Blog

Anlässlich des „Welttag des Radios“, dem 13. Februar, an dem Dialog, Toleranz und Austausch über das Radio weltweit gefeiert wird, stellt Web Radio Ducati Scrambler einen neuen
Anlässlich des „Welttag des Radios“, dem 13. Februar, an dem Dialog, Toleranz und Austausch über das Radio weltweit gefeiert wird, stellt Web Radio Ducati Scrambler einen neuen
Erich Westendarp / pixelio.de

Die besten Ausreden der Maut-Sünder

Blog

Über Ostern werden wieder Tausende deutsche Motorradfahrer in Österreich Ferien machen oder unser Nachbarland Richtung Süden durchqueren. Viele wollen sich dabei die Kosten für
Über Ostern werden wieder Tausende deutsche Motorradfahrer in Österreich Ferien machen oder unser Nachbarland Richtung Süden durchqueren. Viele wollen sich dabei die Kosten für