RE: Neue 650er Twins auf der EICMA

RE präsentiert Updates der Interceptor und Continental GT 650 auf der EICMA 2021

Royal Enfield neue 650er Modelle auf der EICMA 2022Foto: Royal Enfield

Royal Enfield auf der EICAM 2022

Anlässlich des 120-jährigen Jubiläums von Royal Enfield und der stolzen Position als ältester noch produzierender Motorradhersteller präsentiert die Marke heute auf der EICMA 2021 die Jubiläumsmodelle ihrer beliebten 650er Twin-Motorräder - die Interceptor INT 650 und die Continental GT 650.
 
Die Motorräder wurden so konzipiert und gestaltet, dass sie das reiche und geschichtsträchtige Erbe von Royal Enfield zur Geltung bringen, und bieten Liebhabern weltweit die einmalige Gelegenheit, ein Stück Motorradgeschichte ihr Eigen zu nennen. Mit einer limitierten Auflage von nur 480 Exemplaren, davon jeweils 120 Einheiten für Europa, Indien, Südostasien und Amerika - 60 Continental GT 650 und 60 Interceptor INT 650 - sind diese Motorräder echte Sammlerstücke.
 
• Fantastische Jubiläumsversionen der Interceptor und Continental GT 650 mit einem prächtigen Farbkonzept in Schwarz und Chrom sowie handgefertigte Tankembleme aus Messing, die stolz die 120-jährige Geschichte der Marke verkörpern
• Von diesen auf der EICMA 2021 vorgestellten Motorrädern werden weltweit nur 480 Exemplare verfügbar sein
• Jeweils 60 werden von der Interceptor 650 und der Continental GT 650 in Europa, Indien, Südostasien und auf dem amerikanischen Kontinent erhältlich sein
• Verfügbar auf dem europäischen Markt ab dem 1. Quartal 2022
 
Siddhartha Lal, Managing Director von Eicher Motors Ltd., erläuterte anlässlich der Markteinführung: „Nur wenige Marken können auf ein solches Erbe und eine solche Geschichte zurückblicken wie Royal Enfield im letzten Jahrhundert, und es gab einfach keine bessere Art und Weise, diesen Meilenstein zu feiern, als ihn mit unseren Kunden in aller Welt zu teilen. Wir freuen uns, Liebhabern auf der ganzen Welt die 120th Anniversary Edition 650 Twin-Motorräder vorzustellen und das Erbe der Marke mit ihnen zu teilen. Sowohl die Interceptor als auch die Continental GT sind heute, ebenso wie in den 1960er Jahren, auf der ganzen Welt äußerst erfolgreich und repräsentieren unser Vermächtnis, einfache Motorräder zu bauen, bei denen der Fahrspaß groß geschrieben wird.

Die weltweit bewährten 650er Twin-Motorräder - die Interceptor und die Continental GT - haben bei Motorradenthusiasten rund um den Globus großen Anklang gefunden und dabei auch zahlreiche, begehrte internationale Preise gewonnen. Inspiriert von der legendären Royal Enfield Interceptor 750 und Continental GT 250 aus den 1960er Jahren haben diese Motorräder in den letzten Jahren maßgeblich zur weltweiten Expansion und zum Erfolg der Marke beigetragen. Die Bedeutung und Relevanz der Interceptor INT und der Continental GT 650, sowohl in der ruhmreichen Vergangenheit als auch in der modernen Geschichte von Royal Enfield, machten sie zur nahe liegenden Wahl für die Jubiläumsmodelle.
 
Angesichts des Meilensteins und der Exklusivität wurde die 120th Anniversary Edition der Interceptor 650 und der Continental GT 650 von den Teams des Unternehmens in Großbritannien und Indien entworfen und von Hand gefertigt. Die einzigartige, prächtige Farbgebung des Tanks in Schwarz und Chrom wurde mit der branchenführenden Verchromungstechnologie von Royal Enfield in der ursprünglichen Fabrik des Unternehmens aus den 1950er Jahren in der indischen Stadt Thiruvottiyur im Bundesstaat Chennai entwickelt. Als Ergänzung zu den schwarz verchromten Tanks werden sowohl die Continental GT 650 als auch die Interceptor 650 zum ersten Mal komplett geschwärzte Komponenten aufweisen, wobei der Motor, die Schalldämpfer und andere Elemente in einer Reihe von schwarzen Farbschemata gehalten sind. Die Motorräder werden auch mit diversem Original-Motorradzubehör ausgestattet sein, unter anderem Windschilde, Motorschutzbügel, Fersenschutz, Touring- und Lenkerendspiegel, alle als geschwärzte Varianten, um das Gesamtdesign zu vervollständigen.
 
Zur Feier der Marken-DNA und unseres charakteristischen Kunsthandwerks tragen die Motorräder der 120th Year Anniversary Edition ein einzigartiges, handgefertigtes Tankemblem aus Messing-Druckguss. Diese edlen Messingembleme wurden gemeinsam mit der „Sirpi Senthil“-Familie entwickelt, die seit mehreren Generationen Kunsthandwerker in der Tempelstadt Kumbakonam in Tamil Nadu, Indien, sind. Diese Kunsthandwerker sind seit Jahrhunderten auf die Herstellung von edlen Messingfiguren für die verehrtesten Tempel Indiens spezialisiert und arbeiten zum ersten Mal mit einer Fahrzeugmarke zusammen.

In Erinnerung an das Vermächtnis der Marke, passionierte handgefertigte Motorräder zu bauen, werden die Interceptor 650 und Continental GT 650 in der 120th Year Anniversary Edition auch mit dem legendären, handgemalten Royal Enfield Nadelstreifen aufwarten.
 
Um die Exklusivität jedes Motorrades noch zu steigern, wird der Tankdeckel die einmalige Seriennummer jedes Motorrades aufweisen, die angibt, dass es sich um eines von 60 einzigartigen Motorrädern in einer der vier genannten Regionen der Welt handelt. Zudem werden die Motorräder mit einem Aufkleber auf der Seitenverkleidung versehen, der eine besondere Ode an die 120 Jahre von Royal Enfield darstellt.
Die 120 Exemplare der Limited Edition werden im ersten Quartal 2022 auf dem europäischen Markt erhältlich sein. Die Preise und der Vermarktungsweg werden im neuen Jahr bekannt gegeben.
öffnen
schließen

Neue Royal Enfield Himalayan mit Euro 5

News

Royal Enfield hat die Einführung der neuen Euro 5 Himalayan in Europa und Großbritannien angekündigt. Diese wird in der neuen Saison in drei neuen Farben sowie mit einer Reihe zusätzlicher
Royal Enfield hat die Einführung der neuen Euro 5 Himalayan in Europa und Großbritannien angekündigt. Diese wird in der neuen Saison in drei neuen Farben sowie mit einer Reihe zusätzlicher

Royal Enfield Interceptor 650 gewinnt erneut MCN Award

News

Bereits zum zweiten Mal kann sich die Royal Enfield Interceptor 650 den Titel "Best Retro Bike of the Year" ans Revers heften. Nachdem dieser Titel bereits in 2019 gewonnen wurde, konnte die RE
Bereits zum zweiten Mal kann sich die Royal Enfield Interceptor 650 den Titel "Best Retro Bike of the Year" ans Revers heften. Nachdem dieser Titel bereits in 2019 gewonnen wurde, konnte die RE

Royal Enfield stellt die Meteor 350 vor

News

Royal Enfield hat heute die neue RE Meteor 350 vorgestellt. Zunächst wird diese Maschine in Indien auf den Markt kommen, ab dem 1. Quartal 2021 dann auch in Europa. Am 9. November wird es
Royal Enfield hat heute die neue RE Meteor 350 vorgestellt. Zunächst wird diese Maschine in Indien auf den Markt kommen, ab dem 1. Quartal 2021 dann auch in Europa. Am 9. November wird es
Foto: Royal Enfield

Arrivederci Einzylinder

News

2020 heißt es nun Abschied nehmen von Royal Enfields legendären 500-Kubik-Einzylinder-Motor. Über Jahrzehnte wurde dieser erfolgreich in der Classic oder Bullet verbaut.
2020 heißt es nun Abschied nehmen von Royal Enfields legendären 500-Kubik-Einzylinder-Motor. Über Jahrzehnte wurde dieser erfolgreich in der Classic oder Bullet verbaut.
Fotos: KSR

Royal Enfield

News

Royal Enfield, Weltmarktführer im Mittelklasse-Segment (250 ccm bis 750 ccm), gibt die europäische Markteinführung seines brandneuen Easy Cruisers, der Royal Enfield Meteor 350, bekannt. Eine
Royal Enfield, Weltmarktführer im Mittelklasse-Segment (250 ccm bis 750 ccm), gibt die europäische Markteinführung seines brandneuen Easy Cruisers, der Royal Enfield Meteor 350, bekannt. Eine
Foto: Royal Enfield

Royal Enfield Roadshow 2021

News

Ab Juli haben Bikefans in Deutschland und Österreich die Gelegenheit die ikonischen und auch neuen Bikes der Marke zu testen Royal Enfield On Tour: Am 2.
Ab Juli haben Bikefans in Deutschland und Österreich die Gelegenheit die ikonischen und auch neuen Bikes der Marke zu testen Royal Enfield On Tour: Am 2.