Tempobußen

- zu schnelles Fahren wird ab Dienstag noch härter bestraft

Selten waren die Straßen so leer wir in Corona-Zeiten. Wer meint, deshalb ein bisschen mehr Gas geben zu können, wird ab Dienstag allerdings noch härter dafür bestraft.

Innerorts droht ab einer Geschwindigkeits-Überschreitung von mehr als 21 km/h ein einmonatiges Fahrverbot, außerhalb von Ortschaften ist der Lappen ab 26 km/h zuviel weg. Damit wurde die bisherige Grenze um 10 beziehungsweise 15 km/h abgesenkt. Was die Punkte angeht gibt es ebenfalls Neuerungen: Innerhalb und außerhalb von Ortschaften bekommt man ab 16 km/h zu schnell einen Punkt in Flensburg. 

open
close

Volkers Mopeten Kabinett Folge 5: Zündapp Super Combinette

Blog

Volkers Mopeten Kabinett proudly presents: Zündapp Super Combinette Baujahr 1967. Dieses Mopped ist eine Polizei-Version. Sie ist deshalb froschgrün lackiert und hat im Gegensatz zum Original einen
Volkers Mopeten Kabinett proudly presents: Zündapp Super Combinette Baujahr 1967. Dieses Mopped ist eine Polizei-Version. Sie ist deshalb froschgrün lackiert und hat im Gegensatz zum Original einen
Foto: TÜV Rheinland

TÜV in Zeiten von Corona

Blog

Keine Einschränkungen bei Service und Prüfungen: Hauptuntersuchung, andere technische Checks und Abnahmen sind bundesweit problemlos möglich. Mehr als 2,7 Millionen Hauptuntersuchungen
Keine Einschränkungen bei Service und Prüfungen: Hauptuntersuchung, andere technische Checks und Abnahmen sind bundesweit problemlos möglich. Mehr als 2,7 Millionen Hauptuntersuchungen
Foto: ADAC

Spritpreise sinken

Blog

Benzin im Monatsmittel so günstig wie zuletzt 2009 Der Preisrückgang an den Tankstellen setzt sich weiter fort: Benzin und Diesel waren auch um April wieder deutlich
Benzin im Monatsmittel so günstig wie zuletzt 2009 Der Preisrückgang an den Tankstellen setzt sich weiter fort: Benzin und Diesel waren auch um April wieder deutlich

Saisonkennzeichen

Blog

Der Vorteil des Saisonkennzeichens liegt für den Fahrzeug-Halter darin, dass er - wenn er sein Fahrzeug nicht das ganze Jahr über nutzen will - nicht zweimal jährlich zur
Der Vorteil des Saisonkennzeichens liegt für den Fahrzeug-Halter darin, dass er - wenn er sein Fahrzeug nicht das ganze Jahr über nutzen will - nicht zweimal jährlich zur