Travel Time

– Inspiration für Motorradreisende

Das Travel Time Kundenmagazin geht mit der Ausgabe 29 in das 11 Jahr dieser Erfolgsgeschichte. Seit 10 Jahren begeistern die Reisegeschichten, Neuigkeiten aus der Adventure- und Reiseszene, Hintergrundberichte über die Firma Touratech und viele Details über Produkte und Produktionsverfahren die Kunden und Leser dieser Inspiration für Motorradreisende.

Foto: Touratech

Seit nunmehr über 10 Jahren geht das Travel Time Kundenmagazin Ende Januar 2021 mit einer Vielzahl an neuen Geschichten und Produktnews mit der Ausgabe 29 an den Start. Diese Deutschsprachige Ausgabe gibt einen Überblick über die Neuigkeiten aus Marktsegment und Produkten, in einer Zeit, wo mangels Veranstaltungen und Messen nur wenige Möglichkeiten außerhalb der Onlinewelt bestehen. „Mit dem klassischen Kundenmagazin, das natürlich als Printvariante in den Markt kommt, aber auch als Onlineblättervariante direkt verfügbar ist, ist es uns möglich unsere Kunden auf dem Laufenden zu halten“, so Martin Wickert, CMO der Firma Touratech. „Das ich das Travel Time inhaltlich mit meinem Team seit 10 Jahren betreuen darf, macht mich sehr stolz und glücklich, ist es doch in dieser Branche das Kundenmagazin, was, meines Wissens, am Längsten am Markt verfügbar ist.“

Das Travel Time Magazin berichtet seit Jahren von den Reisen der Touratech Mitarbeiter, der CEOs und Gründer, aber auch von unzähligen Kunden, die auf Großen und kleinen Reisen sich Ihre Träume erfüllen. „Was uns alle eint sind das Fernweh und die Sehnsucht nach der großen weiten Welt, den Abenteuern, dem Unbekannten. Interessante Menschen kennenlernen, neue Kulturen entdecken und natürlich dabei immer der Wind im Gesicht spüren,“ so Martin Wickert.

Und natürlich haben wir neben den unzähligen Kunden auch viele professionelle Reisende im Travel Time zu Wort kommen lassen. Vom KTM Profi Joe Pichler, dem Professionellen Fotografen Michael Martin, den Journalisten und Chefredakteur Andreas Hülsmann über Weltreisenden wie Simon und Lisa Thomas, Helge Pedersen. Anna Grechishkina bis zu professionellen Fahrern wie Chris Birch oder Dirk von Zitzewitz, alle haben ihren Teil dazu beigetragen, dass das Travel Time Magazin immer noch erfolgreich und häufig sogar in mehreren Sprachen verfügbar ist.

Und die Reisen gehen weiter. Im Rahmen der Kooperation mit den bekannten Vereinen Backcountry Discovery Routes in den USA und Adventure Country Tracks e.V. in Deutschland unterstützt Touratech nicht nur zwei Organisationen, die mit viel Liebe und Herzblut die letzten Abenteuerstrecken in USA und Europa suchen, Scouten, und für Ihren Erhalt kämpfen, sondern sorgt mit aktiver Unterstützung auch dafür, dass Reisende ermuntert und motiviert werden diese für jedermann erlebbaren Abenteuer zu fahren. Die Filmische Dokumentation aber auch die Darstellung in Foto und Print hat eine lange Tradition bei Touratech und diese lebt im Travel Time Magazin weiter.

So sind auch für 2021 wieder viele Touren, Filme, Fotoreisen, vielleicht sogar Teilnahme an diversen Rallyes geplant um allen Motorradabenteurern genug Futter und Lesestoff zum Träumen und handfeste Hinweise, Unterstützung und Produkte zur Vorbereitung des eigenen Abenteuers zu geben.

Das Travel Time erscheint 2-3 mal jährlich bei der Touratech GmbH und ist seit 2012 online einsehbar unter https://www.touratech.de/travel-time.html

Die aktuelle Ausgabe bietet mit Reisen in Europa, Alaska, Italien und Westafrika wieder einen traumhaften Mix aus verschiedenen Regionen dieser Welt. Mit vielen Neuankündigungen von Produkten und einer Vorausschau auf den Katalog 2021 bietet es spannende Einblicke in das was die neue Saison zu bieten hat. .

öffnen
schließen

Die neue BMW R 18

Blog

Mit der neuen R 18 steigt BMW Motorrad in das Cruiser-Segment ein. Wie kein BMW Motorrad zuvor steht sie technisch und formensprachlich ganz in der Tradition historischer BMW Motorräder. Sie nimmt
Mit der neuen R 18 steigt BMW Motorrad in das Cruiser-Segment ein. Wie kein BMW Motorrad zuvor steht sie technisch und formensprachlich ganz in der Tradition historischer BMW Motorräder. Sie nimmt

Motorrad Beschleunigung 0 auf 100 km/h

Blog

Manche Motorräder beschleunigen von 0 auf 100 km/h in weniger als 3 Sekunden. Da kann jeder Porsche einpacken. In diesem Video zeigen wir ein Best-of der Beschleunigungs-Checks von
Manche Motorräder beschleunigen von 0 auf 100 km/h in weniger als 3 Sekunden. Da kann jeder Porsche einpacken. In diesem Video zeigen wir ein Best-of der Beschleunigungs-Checks von

BMW auf der iMOT 2020

Blog

BMW auf der iMOT, der 27. internationalen Motorrad Ausstellung in München. Markus und Dietmar waren auf der iMOT 2020 und haben in der Halle 4 die neuen und alten Motorräder von BMW
BMW auf der iMOT, der 27. internationalen Motorrad Ausstellung in München. Markus und Dietmar waren auf der iMOT 2020 und haben in der Halle 4 die neuen und alten Motorräder von BMW
Fotos: Honda

HONDA X-ADV MJ 21

Blog

Mehr Leistung für den Motor plus ein nach oben erweitertes Drehzahlband und eine überarbeitete Getriebeübersetzung. Dazu gibt es endlich Throttle By Wire Management
Mehr Leistung für den Motor plus ein nach oben erweitertes Drehzahlband und eine überarbeitete Getriebeübersetzung. Dazu gibt es endlich Throttle By Wire Management