Triumph: Deutliches Absatzplus

Geschäftsjahres 2021-22: Starkes Absatzplus bei Triumph in Deutschland und Österreich

Foto: Natalie Kavafyan / Geschäftsführerin der TRIUMPH Motorrad Deutschland

Triumph freut sich über gute Zahlen

Die stilvollen und charakterstarken Motorräder der britischen Marke TRIUMPH liegen weiter voll im Trend: Im vergangenen Geschäftsjahr steigerte der Hersteller seinen Absatz in den Märkten Deutschland und Österreich um satte 13 Prozent, beim Umsatz konnte sogar ein Plus von über 16 Prozent verzeichnet werden.
 
Die Bilanz ist überaus positiv: Trotz des nach wie vor schwierigen Marktumfelds durch die Auswirkungen der Pandemie und des Ukraine-Krieges hat TRIUMPH Motorcycles auf den deutschsprachigen EU-Märkten im letzten Geschäftsjahr deutlich mehr Motorräder verkauft. So wurden im Zeitraum von 1. Juli 2021 bis zum 30. Juni 2022 in Deutschland 6.759 Bikes an die Fans der britischen Traditionsmarke verkauft, was einem Plus von 14 Prozent im Vergleich zum vorigen Geschäftsjahr der Marke entspricht. Ähnliches gilt für die Alpenrepublik: Hier fanden im gleichen Zeitraum 714 neue Motorräder den Weg zu den österreichischen Brit-Bike-Enthusiasten, eine Steigerung von rund 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
 
„Dass wir in beiden von unserem Team in Rosbach betreuten Ländern zusammen um über 13 Prozent wachsen konnten, ist ein toller Erfolg“, erklärt Natalie Kavafyan, Geschäftsführerin der TRIUMPH Motorrad Deutschland GmbH und verantwortlich für die Märkte Deutschland und Österreich. „Neben den Kolleginnen und Kollegen hier vor Ort gilt mein Dank auch ans Team in England, das immer wieder großartige neue Bikes auf den Markt bringt und – last, but not least – natürlich auch an unsere Vertriebspartner, die im Verkauf und Service jeden Tag einen tollen Job machen!“
 
Die Zeichen stehen gut, dass zur Erfolgsstory der britischen Marke auch in den kommenden Jahren weitere Kapitel hinzukommen: So wurden die dieses Jahr neu auf den Markt gekommenen Modelle Tiger 1200 und Speed Triple 1200 RR bereits in den ersten Verkaufsmonaten sehr gut nachgefragt. Zudem baut TRIUMPH in Deutschland und Österreich auch sein Händlernetz weiter aus. Zwei neue Standorte sind aktuell bereits dazugekommen oder werden in nächster Zeit neu eröffnet und in mehreren weiteren Regionen ist die Planung schon weit fortgeschritten. Damit ist eines klar: Bis zum Frühjahr 2023 werden deutlich mehr Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer eine Vertretung des britischen Traditionsherstellers in Reichweite zu ihrem Heimatort haben.
öffnen
schließen
Foto: flightseeing.de

Triumph Media Day 2021

Blog

Vollgas mit der Speed Triple 1200 RS in Oschersleben! Der Triumph Media Day fand dieses Jahr in Oschersleben statt. Gut für uns, denn a)
Vollgas mit der Speed Triple 1200 RS in Oschersleben! Der Triumph Media Day fand dieses Jahr in Oschersleben statt. Gut für uns, denn a)
Fotos: BMW

Berliner BMW Werk produziert Bike Nummer 3.000.000:

Blog

Am Dienstag (11.4.2019) lief das dreimillionste Motorrad, eine BMW S 1000 RR, aus dem BMW Group Werk Berlin vom Band. Seit genau 50 Jahren werden Motorräder in
Am Dienstag (11.4.2019) lief das dreimillionste Motorrad, eine BMW S 1000 RR, aus dem BMW Group Werk Berlin vom Band. Seit genau 50 Jahren werden Motorräder in
Foto: Yamaha

Die neue Ténéré 700 Rally Edition

Blog

Seit ihrer Einführung hat sich die Ténéré 700 schnell als das meistverkaufte Mittelklasse-Adventure-Bike in Europa etabliert. Bis heute wurden europaweit über 8.000 Einheiten verkauft. Das
Seit ihrer Einführung hat sich die Ténéré 700 schnell als das meistverkaufte Mittelklasse-Adventure-Bike in Europa etabliert. Bis heute wurden europaweit über 8.000 Einheiten verkauft. Das
Foto: Touratech

Honda CRF 1100 L

News

Ausrüstung für Touring und Offroad Trotz des nun deutlich umfangreicheren Elektronik-Pakets ist die neue Honda CRF 1100 L Africa Twin ein schnörkelloses Motorrad für
Ausrüstung für Touring und Offroad Trotz des nun deutlich umfangreicheren Elektronik-Pakets ist die neue Honda CRF 1100 L Africa Twin ein schnörkelloses Motorrad für
Foto: ifz

Frostaufbrüche: Unvermeidbar, aber riskant

Blog

Das Befahren vieler Straßen mit Roller oder Motorrad kommt derzeit oftmals einer Slalomfahrt gleich. Es geht um das Umfahren von Frostschäden. Der Winter
Das Befahren vieler Straßen mit Roller oder Motorrad kommt derzeit oftmals einer Slalomfahrt gleich. Es geht um das Umfahren von Frostschäden. Der Winter
Fotos: Kawasaki

Ninja ZX-10R und Ninja ZX-10RR

News

MIT BEWÄHRTER LEISTUNGSFÄHIGKEIT WEITER WSBK-ERFOLGE ERZIELEN Modellvarianten Ninja ZX-10R: Das hochwertige Basismodell verfügt über einen Motor
MIT BEWÄHRTER LEISTUNGSFÄHIGKEIT WEITER WSBK-ERFOLGE ERZIELEN Modellvarianten Ninja ZX-10R: Das hochwertige Basismodell verfügt über einen Motor