Triumph Rocket III TFC steht in den Startlöchern

Das Comeback der Rakete von Triumph

Triumph Rocket III TFC
Foto: Triumph/Werk
Das Hubraum-Monster Rocket III von Triumph wird es noch in 2019 in einer edlen TFC-Variante geben. "TFC" steht für "Triumph Factory Custom", also Custom-Varianten von speziellen Bikes ab Werk. In dieser Reihe wurde bereits die bildhübsche Triumph Thruxton TFC vorgestellt. Die nun vorgestellte Rocket III TFC ist ein Power-Cruiser in reinster Form und erinnert in vielerlei Hinsicht an die ebenfalls neue Ducati Diavel 1260. Wie schon bei den bisher bekannten Rocket-Modellen hat auch die neue Rocket TFC einen monstermäßigen Hubraum, der sogar noch auf 2,5 Liter angewachsen ist. Das neue Bike soll angeblich 180 PS leisten und unglaubliche 230 Nm Drehmoment an das Hinterrad liefern, welches schon bei unter 3.000 U/Min anliegen soll. Der beeindruckende Dreizylinder-Motor ist mittragendes Element eines neu entwickelten Aluminium-Rahmens. 

Technisch wird die Rocket TFC ebenfalls aufgewertet und kommt mit Tempomat, Traktionskontrolle, ABS, Launch Control sowie einem TFT-Farbdisplay mit Smartphone-Connectivity. Das Hinterrad steht zur vollen Einsicht dank Einarmschwinge komplett frei. Der Kennzeichenträger ist standesgemäß an der Schwinge montiert und natürlich ist dieses Monster-Bike eher für den Solobetrieb ausgelegt. Es gibt zwar ein Beifahrer-Höckerchen, aber das ist wohl lediglich für kürzere Fahrten an die Eisdiele gedacht. 

Vorne besitzt die Rocket III TFC wie bisher mit einem Doppelscheinwerfer. Vorne gibt es eine Upside-Down Gabel. Die Bremsanlage kommt standesgemäß von Brembo, es handelt sich um radial verschraubte Vierkolben-Festsättel. Wie schon bei der Thruxton soll auch die Rocket TFC lediglich 750 mal produziert werden. Zu Preisen hat sich Triumph noch nicht gemeldet, aber ein Schnäppchen dürfte sie eher nicht werden. Egal - schön, dass Triumph sich an solche Experimente herantraut.

öffnen
schließen

Harley-Davidson Hot Rod Bagger

News

In der Touring-Baureihe tragen drei selbstbewusste Hot Rods im Bagger-Style den Zusatz Special im Namen: die Road King Special, die Road Glide Special und die Street Glide Special. Sie
In der Touring-Baureihe tragen drei selbstbewusste Hot Rods im Bagger-Style den Zusatz Special im Namen: die Road King Special, die Road Glide Special und die Street Glide Special. Sie

Yamaha Neuheiten

News

Yamaha Motor präsentiert sich auf der 46. Tokyo Motor Show 2019, die von Donnerstag, 24. Oktober bis Montag, 4. November auf dem Tokyo Big Sight-Messegelände stattfindet (Organisator: Japan
Yamaha Motor präsentiert sich auf der 46. Tokyo Motor Show 2019, die von Donnerstag, 24. Oktober bis Montag, 4. November auf dem Tokyo Big Sight-Messegelände stattfindet (Organisator: Japan

Motorrad Neuzulassungen Mai 2020

News

Im Mai 2020 wurden wieder mehr neue Motorräder zugelassen als im Vorjahr. Bedingt durch die Corona-Krise sah das im April und März noch ganz anders aus. Besonders stark zugelegt haben 125er
Im Mai 2020 wurden wieder mehr neue Motorräder zugelassen als im Vorjahr. Bedingt durch die Corona-Krise sah das im April und März noch ganz anders aus. Besonders stark zugelegt haben 125er
Fotos: BMW Motorrad

Neue BMW G 310 GS

News

Mit der BMW G 310 GS eröffnete BMW Motorrad 2016 eine neue Erlebniswelt im Hubraumsegment unter 500 ccm. Extrem kompakt, robust und enorm vielseitig konzipiert, etablierte sie
Mit der BMW G 310 GS eröffnete BMW Motorrad 2016 eine neue Erlebniswelt im Hubraumsegment unter 500 ccm. Extrem kompakt, robust und enorm vielseitig konzipiert, etablierte sie