BMW R nineT

Rnine Touratech

sieht aus wie ein typisches Touratech Bike auf der anderen Seite aber auch nicht

Starke Boxermotoren und viel Gepäck. Das ist oft der erste Gedanke wenn man „Touratech“ hört. Doch beim genaueren Hinsehen entdeckt man im Headquarter Niedereschach eine dunkel lackierte RnineT mit gelben Applikationen auf Tank, Handprotektoren und vorderem Kotflügel.

Fotos: Touratech

Mit der R9X hat Touratech spektakulär bewiesen, dass ein Fahrzeug auf Basis der RnineT mit extremen Umbauten sogar die Red Bull Romaniacs überstehen kann. Die R9X Serie aus 5 Fahrzeugen mit selbstgefrästen Gabelbrücken, umgebauten Rahmen und vielen außergewöhnlichen Komponenten ist mit einem Verkaufspreis von ca. 50.000 Euro allerdings nicht für jedermann erschwinglich, das extrem hohe und Offroadorientierte Fahrwerk auch nicht für jedermann fahrbar.

Daher hat Touratech mit einem straßentauglichen Umbau einen interessanten Daily Driver gebaut, der die Gene des Offroad Monsters in sich trägt, aber sowohl bei der Optik als auch bei Fahrwerk und Umbauteilen die Grundsubstanz der RnineT Pure erhält.

Auch interessant?

Proudly built for BlackT Seit 2014 realisiert der weltweit bekannte Customizer Marcus Walz sein beeindruckendes Konzept der SCHIZZO BMW Boxer. Seit November 2019 werden ... weiter
Test: BMW R nineT Scrambler Eigentlich sind Scrambler ja in zweierlei Hinsicht cool: Sie kommen nicht nur als Retro-Bike auf die Straße, sondern in der derzeit angesagtesten ... weiter
Fahrbericht BMW R nineT Denn wahre Schönheit kommt von innen! Jaja, mit unserem durchgestylten Volker samt seiner trendy Eierschale auf der Rübe hat die BMW R nineT einiges ... weiter
BMW R nineT - Die neuen Modelle.Erweiterter Serienumfang, Feinschliff beim Design und noch mehr Durchzugskraft. Die neuen BMW R nineT Modelle – R nineT, R nineT Pure, R nineT ... weiter

Die BMW RnineT Pure, mit ihrem 1200 ccm starken Boxermotor und einer Leistung von 110 PS sieht aus wie ein typisches Touratech Bike auf der anderen Seite aber auch nicht. Hecktasche hinten drauf, Motorschutz und Zylinderschutz.

Auf den zweiten Blick jedoch erkennt man einen höhergelegten Akrapovic Auspuff, schwarze Fußrasten, edle Excel Speichenfelgen und den AC-Schnitzer Scheinwerfer.

Das Bild wird abgerundet von dem großen Mono Black T Federbein mit High End Ausstattung. Einfache Handhabung zur Einstellung der Federvorspannung und außerdem ausgerüstet mit einem Ausgleichsbehälter.

Black T ist bereits seit vielen Jahren am Markt als hochwertige Individuallösung im Fahrwerksbereich für sogenannte Heritage Bikes bekannt. Fokus lag am Anfang auf diversen Modellen der Marke Indian sowie Triumph und BMW RnineT Modellen. Was häufig nicht so bekannt ist, ist dass die Black T Dämpfer für viele Harley-Davidson Modelle ebenfalls schon im Umlauf sind. Das markante Logo und das formschöne, dunkle Design werten nicht nur optisch die Motorräder auf, sondern verbessern auch deutlich das Fahrverhalten. Das spürt man auch bei dem verbauten Modell an der RnineT.

Jens Wehrle, Fuhrparkmanager vom Touratech Headquarter, startete gemeinsam mit der hausinternen Werkstatt das Projekt im Jahr 2018. Abgeschlossen und abgerundet wurde der Umbau schließlich im Winter 2019/2020 mit dem damals brandneuen Black T Federbein für die RnineT.

Zusätzlich wurde noch folgendes Zubehör angebracht:

  • AC Schnitzer Brems- und Kupplungshebel
  • 2-teilige Sitzbank (2 cm höher) mit gelben Biesen
  • Lenkererhöhung
  • Handprotektoren mit Spoiler
  • Hoher Frontfender
  • RAM Mount Kugel
  • Klappbare Spiegel

Der Verkaufspreis für die Touratech RnineT liegt momentan bei 14.500,00 €.

Das Portfolio der Marke Black T wird im Fahrwerkssegment ständig erweitert und wird ab Frühjahr 2021 mit einem eigenen Webshop den Fokus auf eine Vielzahl von Heritage Modellen legen.

öffnen
schließen
Foto: Honda

Montesa

Blog

Für die Saison 2020 präsentiert Montesa die neue Cota 301RR. Sie ersetzt die 300RR und orientiert sich noch näher am Wettbewerbsmotorrad aus der Trial-Weltmeisterschaft. Die 301RR ist die
Für die Saison 2020 präsentiert Montesa die neue Cota 301RR. Sie ersetzt die 300RR und orientiert sich noch näher am Wettbewerbsmotorrad aus der Trial-Weltmeisterschaft. Die 301RR ist die

Checkliste: Neues Motorrad kaufen

Blog

Grundsätzliche Gedanken vor dem Kauf Was darf das Bike maximal kosten: Budget festlegen Folgekosten für die Ausrüstung nicht vergessen: Helm, Kleidung, Stiefel, Handschuhe,
Grundsätzliche Gedanken vor dem Kauf Was darf das Bike maximal kosten: Budget festlegen Folgekosten für die Ausrüstung nicht vergessen: Helm, Kleidung, Stiefel, Handschuhe,

Dicht gemacht!

Blog

Der Gitterrohrrahmen der R 1250 GS und der R 1200 GS LC sowie die der Adventure Varianten prägt neben dem unverkennbaren ShiftCam-Boxer die charakteristische Seitenansicht der großen GS. Das
Der Gitterrohrrahmen der R 1250 GS und der R 1200 GS LC sowie die der Adventure Varianten prägt neben dem unverkennbaren ShiftCam-Boxer die charakteristische Seitenansicht der großen GS. Das

Top-5 Motorräder bis 2.000 Euro

Blog

Wir haben die besten Gebraucht-Motorräder bis 2.000 Euro für Euch ausgewählt. Wenig überraschend: Von den fünf Bikes kommen gleich vier aus Japan. Ebenso keine große Überraschung dürfte die Tatsache
Wir haben die besten Gebraucht-Motorräder bis 2.000 Euro für Euch ausgewählt. Wenig überraschend: Von den fünf Bikes kommen gleich vier aus Japan. Ebenso keine große Überraschung dürfte die Tatsache