Unsere 10 Lieblingsfeatures

Diese Features sind uns am Motorrad wichtig.

Ja, was soll man sagen: Wir fahren irre gern Motorrad und wenn wir das grad mal nicht tun dann sprechen wir eben wenigstens darüber. Und so haben sich Volker, Dietmar, Markus und Spezielhund Hugo mal wieder hingesetzt um darüber zu sprechen, welche Features ihnen am Motorrad besonders am Herzen liegen. Wie immer schwefen die drei dabei mitunter gehörig ab, aber was soll´s, herausgekommen ist dabei Folgendes:

FEATURE 1: Heizgriffe
Na gut, gleich mit den Heizgriffen einzusteigen ist sicher kein Zeichen von nennenswerter Härte. Aber so ist es eben und vor allem Frostbeule Markus möchte diese Erungenschaft inzwischen nicht mehr missen. Weichei ;-)!

FEATURE 2: ordentliche Gepäcklösung
Okay, das macht durchaus Sinn wenn man auch mal längere Touren macht, auf Reisen ist oder gar als Pizzaboote anheuert.

FEATURE 2 1/2: Geilheit ;-)
Hier Fragen wir uns noch ob das als Feature durchgeht. Volker (unser geilster ;-)) allerdings hält das für immens wichtig und im Grunde tragen wir diese Einschätzung natürlich auf ganzer Linie mit!

FEATURE 3: komfortable Sitzbank
Tja, da hat man sich vor einigen Jahrzehnten wohl auch noch nicht so viele Gedanken dazu gemacht. Heute finden wir alten Säcke das aber seeehhr wichtig!

FEATURE 4: ABS
Hatten wir früher alles nicht, aber na logo, safety first! Haben ist besser als brauchen!

FEATURE 4 1/2: gute Bremsen
Klare Sache, wer Gas geben will braucht auch gute Bremsen. Gerade auf dem Motorrad ist es wichtig auch mal kurzfristig zum Stehen zu kommen. Bei neueren Maschinen allerdings nahezu selbstverständlich.

FEATURE 5: Spiegel / Blick nach hinten
Auch hier sind wir drei uns im Grunde einig. Vor allem Dietmar legt großen Wert auf einen guten Blick nach hinten. Volker kompensiert das im Zweifel mit Vollgas ;-).

FEATURE 6: leichtgängige Kupplung
Im Vergleich zu alten Tagen ist es auch hier (ähnlich wie bei den Bremsen) so, dass nahezu jedes moderne Motorrad das gewährleistet. Aber Dietmar hat schon recht, das macht die Sache ja nicht unwichtiger.

FEATURE 7: Ganganzeige
Heute auch ein durchaus übliches Feature. Und in der Tat kann man sich an solche Dinge gewöhnen. Auch wenn es vielleicht nicht kriegsentscheidend ist.

FEATURE 8: gutes Licht
Sehen und gesehen werden war und ist immer ein äußerst wichtiger Punkt beim Motorradfahren. Und dem ist eigentlich auch nichts hinzuzufügen.

FEATURE 9: Helmschloß
Kleinigkeiten. Aber wie so oft sind es eben häufig gerade die kleinen, einfachen Dinge die so praktisch sind.

FEATURE 10: Reifendruckkontrollsystem
Sinnvoll, auch wenn es andere Wege gibt den richtigen Reifendruck im Blick zu haben. Der jedoch ist beim Motorradfahren in der Tat ein sehr wichtiges Kriterium!
Foto: motorradtest.de

Auch interessant?

10 Tipps für Motorradeinsteiger - Darauf solltet ihr achten Eigentlich stand für heute natürlich ein Test an. Wir wollten uns nämlich die Royal Enfield Classic 350 näher ansehen. Da aber das Orkantief ... weiter
öffnen
schließen
Bilder: BMW

BMW Motorrad International GS Trophy

Blog

Es ist noch eine Weile hin bis zur BMW Motorrad International GS Trophy 2020 in Neuseeland aber die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. So gibt es bereits folgende wichtige
Es ist noch eine Weile hin bis zur BMW Motorrad International GS Trophy 2020 in Neuseeland aber die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. So gibt es bereits folgende wichtige

Checkliste: Gebrauchtes Motorrad verkaufen

Blog

Privatverkauf oder Inzahlungnahme beim Händler? Privatverkauf höherer Verkaufspreis möglich Bike muss technisch in Ordnung sein Schäden sollten repariert werden
Privatverkauf oder Inzahlungnahme beim Händler? Privatverkauf höherer Verkaufspreis möglich Bike muss technisch in Ordnung sein Schäden sollten repariert werden
Fotos: BMW Motorrad

Die Blechmann R 18

Blog

Ein starker Charakter braucht einen starken Namen. Der „Blechmann“ ist ein Name kräftig wie Metall. Es ist auch der Spitzname von Bernhard Naumann, ein renommierter Customizer aus Österreich.
Ein starker Charakter braucht einen starken Namen. Der „Blechmann“ ist ein Name kräftig wie Metall. Es ist auch der Spitzname von Bernhard Naumann, ein renommierter Customizer aus Österreich.
Foto: BMW

Serie: Legendäre Motorräder. Folge 6: BMW K1

Blog

BMW-Eigner gelten gemeinhin als etwas konservativ. Jahrzehntelang bot ihnen BMW deshalb Einzylinder oder Zweizylinder-Boxermotoren in allen möglichen Ausführungen an. Doch
BMW-Eigner gelten gemeinhin als etwas konservativ. Jahrzehntelang bot ihnen BMW deshalb Einzylinder oder Zweizylinder-Boxermotoren in allen möglichen Ausführungen an. Doch