Neu ab 2022: Triumph Speed Triple 1200 RR

Triumph bringt 2022 einen Café-Racer auf Basis der Speed Triple RS

Triumph Speed Triple 1200 RRFotos: Triumph (Werk)

Triumph bringt einen vollausgestatteten Café-Racer für über 20.000 €

Die in 2021 vorgestellte Triumph Speed Triple 1200 RS bekommt im nächsten Jahr ein Schwestermodell an die Seite gestellt. Die neue RR ist ein Café-Racer und erinnert auf den ersten Blick an die MV Agusta Superveloce. Allerdings hat die neue Triumph mit 180 PS noch mehr Power.
Technisch basiert das neue Bike auf der RS und die Änderungen der RR sind schnell genannt: Tiefliegende Stummel-Lenker und eine Halbschalen-Verkleidung machen aus dem Naked-Bike RR einen Café-Racer mit starker Betonung auf Racer! Eine weitere wichtige Änderung ist das semiaktive Fahrwerk von Öhlins. Auch die RR bleibt mit 199 kg unter der magischen 200 Kilo Marke.
 
20.400 Euro möchte Triumph für die neue Speed Triple 1200 RR mindestens haben. Die Ausstattung ist wie schon der bei der RS komplett: Schräglagenabhängige Traktionskontrolle und ABS, Quickshifter, fünf Fahrmodi, TFT-Display, Keyless Ride, Wheelie-Control und Handy-Connectivity stehen auf der Liste. Verfügbar ist die neue Maschine ab Anfang 2022 in den beiden Farben Weiß und Rot. Die Frage, in welchem Segment Triumph die RR ansiedelt, ist bereits von Triumph selbst beantwortet: Auf der Webseite steht die RR bei den Roadstern.

Offizielle Pressemeldung von Triumph zur neuen RR

Mit der neuen Speed Triple RR erweitert TRIUMPH die ikonische Modellreihe kraftvoller Naked Bikes um eine spannende, neue Alternative: Die neue RR ist eine moderne Café Racer-Interpretation und das ultimative Sportmotorrad für die Straße. Damit markiert sie das nächste Level für alle „Speedy“-Fans, die den charakteristischen Spirit der Speed Triple mit ihrer begeisternden sportlichen Straßen-Performance gerne mit dem Schutz einer Verkleidung und einem Plus in Sachen Eleganz verbinden möchten.

Die neue Speed Triple 1200 RR ist ein Statement in Sachen Schönheit, Raffinesse und selbstbewusstem Auftritt und setzt damit einen neuen Höhepunkt bei den modernen Roadstern von TRIUMPH. Durch ihre klaren, fließenden Linien, der sportlicheren Silhouette sowie einer versammelten Sitzposition verbindet die RR einen angriffslustigen und fesselnden neuen Look mit der begeisternden Performance der Speed Triple 1200-Basis.
 
Die neue Cockpit-Verkleidung ist so gestaltet, dass sie den charakteristischen, runden RR-Einzelscheinwerfer einrahmt und dem Motorrad einen ganz besonderen, eigenständigen Auftritt verleiht. Die elegante, hochwertige Ausstrahlung zeigt sich auch in vielen liebevoll und aufwändig gestalteten Details: Versteckte Kabel und Schläuche im gesamten Cockpitbereich sorgen für einen rundum „cleanen“ Look. Der Tank, die Verkleidung und das Cockpit punkten mit Premium-Carboneinsätzen. In Kombination mit den neuen Carbon-Seitenteilen und dem wunderschön gefertigten vorderen Kotflügel aus Carbon unterstreichen diese das besonders hochwertige Ausstattungsniveau der neuen RR.

Die Speed Triple RR ist in zwei Metallic-Farbkombinationen erhältlich: Zur Wahl stehen das kräftige Farbschema Red Hopper/Storm Grey sowie die elegante Kombination Crystal White/Storm Grey mit hochwertigen Golddetails. Beide Varianten werden serienmäßig mit einem farblich abgesetzten Verkleidungskiel unter dem Motor sowie einer jeweils farblich passenden Sitzabdeckung geliefert. Diese kann mit wenigen Handgriffen alternativ zum ebenfalls serienmäßigen Soziussitz montiert werden.

Die Features der neuen Speed Triple 1200 RR in der Übersicht
Ein Statement in Sachen Eleganz, Raffinesse und selbstbewusstem Auftritt
- einzigartige, neu gestaltete Cockpit-Verkleidung mit dem charakteristischen, runden RR-Einzelscheinwerfer
- kraftvolle, auf das Wesentliche konzentrierte Speed Triple-Optik
- die nächste Generation des Speed Triple-Designs mit besonders hochwertigen Details:
• neue Carbonfaser-Elemente
• neue Twin-Color-Lackierungen in satten Farben

Eine Speed Triple mit Café Racer-Feeling
- niedriger Clip-On-Lenker, angepasste Fußrasten und eine bequeme Sitzhöhe von 830 mm für beste Ergonomie
- neues, elektronisch einstellbares semi-aktives Öhlins Smart EC 2.0 Fahrwerk
- neue Pirelli Diablo Supercorsa SP V3 Reifen
- inklusive der rennstreckenerprobten Komponenten der Speed Triple RS:
• leichter Rahmen
• Brembo Stylema Bremsen mit gekoppeltem Bremssystem
• in Griffweite und Übersetzung verstellbarer Brembo MCS-Bremshebel
• optimierte Balance und Schwerpunktlage

Dreizylinder-Performance der neuesten Generation
- herausragender Antrieb: leichter Motor mit geringen Schwungmassen und einer Spitzenleistung von 180 PS bei 10.750 U/min sowie einem Spitzendrehmoment von 125 Nm bei 9.000 U/min
- unverwechselbarer Speed Triple-Sound – inklusive Schalldämpfer aus gebürstetem Edelstahl mit schwarzer Endkappe

State-of-the-Art Technologie
- vollfarbiges 5-Zoll-TFT-Instrument mit „My TRIUMPH“-Konnektivitätssystem
- optimiertes Kurven-ABS und abschaltbare optimierte Kurventraktionskontrolle (mit IMU)
- fünf Fahrmodi: „Rain“, „Road“, „Sport“, „Rider“ und „Track“
- TRIUMPH Shift Assist Quickshifter für kupplungsloses Hoch- und Runterschalten
- verbesserte Wheelie-Control für das Vorderrad
- Voll-LED-Beleuchtung, einschließlich dem neuen, markanten runden Einzelscheinwerfer mit Tagfahrlicht
- weitere fahrerorientierte Komfort-Technologien wie ein Keyless-System, beleuchtete Armaturen und ein voll einstellbarer Tempomat

Bereit zur Personalisierung
- mehr als 30 Originalzubehörteile von TRIUMPH für ein individuelles Design, sowie zusätzlichen Komfort und Schutz
Preise, Service und Verfügbarkeit
- lange Wartungsintervalle von 16.000 Kilometern oder 12 Monaten – je nachdem, was zuerst eintritt
- vier Jahre Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung
- zwei Jahre Mobilitätsgarantie
- Preise: 20.400 Euro (zzgl. Nebenkosten)
- bei den TRIUMPH Händlern verfügbar ab Januar 2022

öffnen
schließen
Fotos: Triumph

TRIUMPH Trident - Abschließende Tests

News

Mit ihr hält eine neue Dimension in Sachen Triple-Power Einzug in die Welt der Mittelklasse-Roadster: Die neuen Fotos der TRIUMPH Trident zeigen das neue Motorrad während der letzten Tests rund
Mit ihr hält eine neue Dimension in Sachen Triple-Power Einzug in die Welt der Mittelklasse-Roadster: Die neuen Fotos der TRIUMPH Trident zeigen das neue Motorrad während der letzten Tests rund
Foto: Triumph

Triumph Wiedereinsteiger-Trainings

News

Zurück aufs Bike und die Freiheit genießen. Du bist im Besitz eines Motorradführerscheins, aber seit einiger Zeit nicht mehr gefahren? Dann wird es Zeit Deiner Leidenschaft neues Leben
Zurück aufs Bike und die Freiheit genießen. Du bist im Besitz eines Motorradführerscheins, aber seit einiger Zeit nicht mehr gefahren? Dann wird es Zeit Deiner Leidenschaft neues Leben
Fotos: Triumph

Triumph zeigt die neue Scrambler 1200 XC und XE

News

Triumph überarbeitet die Scrambler 1200 Rundum weiterentwickelt, mit einem topmodernen Ausstattungsniveau, einem unverwechselbar eigenen
Triumph überarbeitet die Scrambler 1200 Rundum weiterentwickelt, mit einem topmodernen Ausstattungsniveau, einem unverwechselbar eigenen

Triumph Test Ride Tour 2021

News

Test the Triples: Bei der TRIUMPH Test Ride Tour 2021 stehen charakterstarke Dreizylinder-Bikes von 660 bis 2.500 Kubik bereit Die Motorräder der Roadster-Baureihe von TRIUMPH verbinden
Test the Triples: Bei der TRIUMPH Test Ride Tour 2021 stehen charakterstarke Dreizylinder-Bikes von 660 bis 2.500 Kubik bereit Die Motorräder der Roadster-Baureihe von TRIUMPH verbinden

Elektromotorrad von Triumph: Das Projekt TRIUMPH TE-1

News

Triumph und die weiteren Partner des Projektes TE-1 liegen bei der Entwicklung eines Elektromotorrads im Zeitplan. Mit Abschluß der Phase 2 des auf vier Entwicklungsphasen angelegten Projekts
Triumph und die weiteren Partner des Projektes TE-1 liegen bei der Entwicklung eines Elektromotorrads im Zeitplan. Mit Abschluß der Phase 2 des auf vier Entwicklungsphasen angelegten Projekts
Foto: wunderkind-custom

Schönes verschönern TWINTON®

News

Hier entstehen neue Umbauteile, welche Klassik und Moderne perfekt miteinander kombinieren und so ein schönes Motorrad noch einzigartiger
Hier entstehen neue Umbauteile, welche Klassik und Moderne perfekt miteinander kombinieren und so ein schönes Motorrad noch einzigartiger