Winterzeit ist Bastelzeit - aber der TÜV muss mitspielen


Foto: Harald Wirth / pixelio.deEs ist kalt draußen, ach nee. Aber viele Biker nutzen die Winterzeit, um ihr Moped ein wenig nachzurüsten. Die neue Auspuffanlage? Oder doch der Sportlenker? Beides? Doch der TÜV warnt: Der Ein-, Um- oder Anbau am Bike kann ein Gutachten vom TÜV nötig machen. Woran Sie bei Änderungen am Motorrad denken müssen, darüber informiert dieser TÜV SÜD-Tipp.

Änderung am Fahrzeug: Was ist zu tun?

Bei Sonderwünschen, die über die vom Fahrzeughersteller angebotenen Extras hinausgehen, müssen die Änderungen zu Ihrer eigenen Sicherheit von offizieller Stelle abgesegnet werden. Grundsätzlich gilt: Wenn an Ihrem Fahrzeug Änderungen vorgenommen wurden, die eine mögliche Gefährdung von Verkehrsteilnehmern erwarten lassen, die Fahrzeugart ändern oder die das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtern, kann die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlöschen.

Wenn Sie also einen Ein-, An- oder Umbau planen, sollten Sie sich unbedingt vorab darüber informieren, welche Gutachten und Unterlagen Sie dafür brauchen. Auf Nummer sicher gehen Sie in einem persönlichen Gespräch mit einem TÜV-Mitarbeiter. Ist der vorab eingebunden, können mögliche Stolperfallen identifiziert werden.

  • Achten Sie beim Tuning vor allem auf Qualität. Veränderungen können die Sicherheit eines Serienfahrzeugs erheblich beeinträchtigen; andere Anpassungen werden nötig. Ein Beispiel: Wird die Motorleistung erhöht, müssen eventuell die Bremsen verstärkt und das Fahrwerk geändert werden.
  • Zum Lieferumfang der verwendeten Anbauteile gehört in der Regel ein Gutachten, aus dem Sie entnehmen können, ob eine Abnahme der Änderung erforderlich ist und welche Besonderheiten gegebenenfalls zu beachten sind, um die Betriebserlaubnis für Ihr Fahrzeug nicht zu gefährden.
  • Bei der Vorführung des geänderten Fahrzeugs bringen Sie bitte den Fahrzeugbrief und -schein bzw. die Zulassungsbescheinigungen sowie die zu den Änderungsteilen mitgelieferten Papiere mit, sie sind eine wichtige Arbeitsunterlage für unsere Spezialisten.

 

open
close
Foto: ScuderiaAssindia/Wikipedia

Serie: Legendäre Motorräder. Folge 2: Ducati 916

Blog

In dieser Serie stellen wir legendäre Motorräder in unregelmäßigen Abständen vor. In Folge 2 beschäftigen wir uns mit der ebenso schnellen wie schönen Ducati 916, der man ihr
In dieser Serie stellen wir legendäre Motorräder in unregelmäßigen Abständen vor. In Folge 2 beschäftigen wir uns mit der ebenso schnellen wie schönen Ducati 916, der man ihr
Fotos: Honda

DCT-Jubiläum:

Blog

- Einzigartige und wegweisende Technologie seit 2010 auf dem europäischen Markt - 140.000 Motorräder, ausgestattet mit Doppelkupplungsgetriebe
- Einzigartige und wegweisende Technologie seit 2010 auf dem europäischen Markt - 140.000 Motorräder, ausgestattet mit Doppelkupplungsgetriebe
Foto: Honda

CBR1000RR-R Fireblade

Blog

Aufgrund von ergänzenden Maßnahmen zur Sicherung der Produktqualität bei der CBR1000RR-R Fireblade (SC82) hat sich die Auslieferung des Modells für Kunden und Händler verzögert. Es ist Teil der
Aufgrund von ergänzenden Maßnahmen zur Sicherung der Produktqualität bei der CBR1000RR-R Fireblade (SC82) hat sich die Auslieferung des Modells für Kunden und Händler verzögert. Es ist Teil der

Die neue BMW R 18

Blog

Mit der neuen R 18 steigt BMW Motorrad in das Cruiser-Segment ein. Wie kein BMW Motorrad zuvor steht sie technisch und formensprachlich ganz in der Tradition historischer BMW Motorräder. Sie nimmt
Mit der neuen R 18 steigt BMW Motorrad in das Cruiser-Segment ein. Wie kein BMW Motorrad zuvor steht sie technisch und formensprachlich ganz in der Tradition historischer BMW Motorräder. Sie nimmt