Motorrad-Tests

Aktuelle Motorrad-Tests und Fahrberichte

Hersteller
Fotos: Motorradtest.de

Kawasaki Z650 - Test der A2-Version mit 48 PS

Testbericht

Die Kawasaki Z650 gehört seit Jahren zu den meistverkauften Motorrädern in Deutschland. Für das Modelljahr 2020 hat Kawasaki dem Mittelklasse-Nakedbike eine paar Updates verpasst. Welche das sind und wie sich das aktuelle Modell vom Vorgänger unterscheidet klärt dieser Test. Außerdem beschreiben wir, welchen Unterschied es macht, wenn man sich
Die Kawasaki Z650 gehört seit Jahren zu den meistverkauften Motorrädern in Deutschland. Für das Modelljahr 2020 hat Kawasaki dem Mittelklasse-Nakedbike eine paar Updates verpasst. Welche das sind und wie sich das aktuelle Modell vom Vorgänger unterscheidet klärt dieser Test. Außerdem beschreiben wir, welchen Unterschied es macht, wenn man sich
Fotos: Motorradtest.de

DUCATI Monster (2021) | TEST (deutsch)

Testbericht

Gebaut seit 1993 und das über 350.000-mal scheut Ducati mit der 2021-Variante ihrer Monster keineswegs radikale Änderungen. Das markante Merkmal eines Gitterrohrrahmens sucht man an der neuen Monster vergebens. Stattdessen setzen die Italiener nun auf einen leichten, eleganten Alu-Rahmen und es gibt weitere Neuerungen bei diesem
Gebaut seit 1993 und das über 350.000-mal scheut Ducati mit der 2021-Variante ihrer Monster keineswegs radikale Änderungen. Das markante Merkmal eines Gitterrohrrahmens sucht man an der neuen Monster vergebens. Stattdessen setzen die Italiener nun auf einen leichten, eleganten Alu-Rahmen und es gibt weitere Neuerungen bei diesem
Fotos: Motorradtest.de

Honda NC 750 X im Test

Testbericht

Es gibt nur wenige Motorräder wie die Honda NC 750 X. Sie hat zwar keine echten Enduro-Qualitäten, eignet sich aber dank der Sitzposition gut für längere Etappen. Also eigentlich ein typisches straßen-orientiertes Cross-Over Bike, aber eben nur mit 59 PS. Sie ist weder mit einer Yamaha Ténéré 700
Es gibt nur wenige Motorräder wie die Honda NC 750 X. Sie hat zwar keine echten Enduro-Qualitäten, eignet sich aber dank der Sitzposition gut für längere Etappen. Also eigentlich ein typisches straßen-orientiertes Cross-Over Bike, aber eben nur mit 59 PS. Sie ist weder mit einer Yamaha Ténéré 700
Fotos: Motorradtest.de

KTM 890 Adventure im Test

Testbericht

Die hier getestete Standard 890er Adventure wurde von KTM erst Anfang 2021 nach der R und der Rally vorgestellt. Sie ist eher für die Straße als für das Gelände konzipiert und mit 13.295 Euro auch günstiger als ihre Schwestermodelle. Gegenüber dem Vorgängermodell, der KTM 790 Adventure, hat KTM vor allem am Motor geschraubt.
Die hier getestete Standard 890er Adventure wurde von KTM erst Anfang 2021 nach der R und der Rally vorgestellt. Sie ist eher für die Straße als für das Gelände konzipiert und mit 13.295 Euro auch günstiger als ihre Schwestermodelle. Gegenüber dem Vorgängermodell, der KTM 790 Adventure, hat KTM vor allem am Motor geschraubt.

YAMAHA MT-09 im Test

Testbericht

Yamaha selbst sagt zur MT-09: "Revolutionäre Thronfolgerin am Start: Dieses drehmomentstarke und radikal gestylte Hyper Naked Bike aus der Dark Side of Japan-Reihe übernimmt das Performance-Zepter der MT-Dynastie." Ob man dieses zurückhaltende Statement so stehen lassen kann gilt es jetzt für uns herauszufinden. Zugegeben: Die Erwartung war groß Und das nicht nur wegen dieses
Yamaha selbst sagt zur MT-09: "Revolutionäre Thronfolgerin am Start: Dieses drehmomentstarke und radikal gestylte Hyper Naked Bike aus der Dark Side of Japan-Reihe übernimmt das Performance-Zepter der MT-Dynastie." Ob man dieses zurückhaltende Statement so stehen lassen kann gilt es jetzt für uns herauszufinden. Zugegeben: Die Erwartung war groß Und das nicht nur wegen dieses
Fotos: Motorradtest.de

Aprilia Tuono 660 im Test

Testbericht

Herrlich, die Aprilia Tuono 660 ist eine echte Italienerin. Mit Ecken und Kanten, zu weil etwas divenhaft, aber immer mit Charakter und niemals beliebig. So wünschen wir uns Motorräder, kein einerlei, sondern Statement pur: #be a racer! Tunos gibt es von Aprilia schon seit 2002. Das Rezept ist immer
Herrlich, die Aprilia Tuono 660 ist eine echte Italienerin. Mit Ecken und Kanten, zu weil etwas divenhaft, aber immer mit Charakter und niemals beliebig. So wünschen wir uns Motorräder, kein einerlei, sondern Statement pur: #be a racer! Tunos gibt es von Aprilia schon seit 2002. Das Rezept ist immer
Fotos: Motorradtest.de

BMW R 1250 RT im Test

Testbericht

Die neue BMW R 1250 RT ist eines der wenig übrig gebliebenen echten Touren-Motorräder. Anders als GS & Co. setzt sie eher auf die luxuriöse Autobahn-Etappe als auf Stock und Stein. Das neueste Modell aus 2021 wurde von BMW mit jeder Menge Technik aufgerüstet, unter anderem mit einem riesigen Display. Genau dieses
Die neue BMW R 1250 RT ist eines der wenig übrig gebliebenen echten Touren-Motorräder. Anders als GS & Co. setzt sie eher auf die luxuriöse Autobahn-Etappe als auf Stock und Stein. Das neueste Modell aus 2021 wurde von BMW mit jeder Menge Technik aufgerüstet, unter anderem mit einem riesigen Display. Genau dieses
Fotos: Motorradtest.de

Test der Honda VFR 1200 F

Testbericht

Als die Honda VFR 1200 F im Oktober 2009 erstmals gezeigt wurde, staunte die Motorradwelt nicht schlecht. Ein derartig modern gestaltetes Motorrad hatte Honda bis dato noch nicht in den Ring geschickt. Bis 2016 wurde die VFR gebaut. Sie wirkt auch heute noch nicht wie von gestern - zumindest optisch. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man
Als die Honda VFR 1200 F im Oktober 2009 erstmals gezeigt wurde, staunte die Motorradwelt nicht schlecht. Ein derartig modern gestaltetes Motorrad hatte Honda bis dato noch nicht in den Ring geschickt. Bis 2016 wurde die VFR gebaut. Sie wirkt auch heute noch nicht wie von gestern - zumindest optisch. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man

YAMAHA MT-07

Testbericht

Als das Design-Team von Yamaha vor rund einem Jahrzehnt damit beauftragt wurde ein dynamisches, neuartiges Motorrad zu entwickeln, dass sich von all seinen Vorgängern abheben sollte, ahnte noch niemand, welch durchschlagenden Erfolg man damit erzielen würde. Heute aber steht fest: Yamahas MT-07 hält mit über 125.000 verkauften Einheiten seit ihrer Markteinführung die Nummer 1-Position in
Als das Design-Team von Yamaha vor rund einem Jahrzehnt damit beauftragt wurde ein dynamisches, neuartiges Motorrad zu entwickeln, dass sich von all seinen Vorgängern abheben sollte, ahnte noch niemand, welch durchschlagenden Erfolg man damit erzielen würde. Heute aber steht fest: Yamahas MT-07 hält mit über 125.000 verkauften Einheiten seit ihrer Markteinführung die Nummer 1-Position in
Fotos: Motorradtest.de

BMW S 1000 XR im Test

Testbericht

BMW hat der S1000XR ein Update verpasst. Was hat sich am 2020er Modell gegenüber dem Vorgänger geändert? Wir haben eine Runde gedreht und schildern unsere Eindrücke. Rennsemmel im Tourenkleid Eines vorweg: Die S1000XR basiert auf dem Motor des Super-Sportlers S1000RR. Auch wenn BMW den Drehmomentverlauf und die Leistung
BMW hat der S1000XR ein Update verpasst. Was hat sich am 2020er Modell gegenüber dem Vorgänger geändert? Wir haben eine Runde gedreht und schildern unsere Eindrücke. Rennsemmel im Tourenkleid Eines vorweg: Die S1000XR basiert auf dem Motor des Super-Sportlers S1000RR. Auch wenn BMW den Drehmomentverlauf und die Leistung
Fotos: Motorradtest.de

KTM 1290 SUPER ADVENTURE S

Testbericht

Zweieinhalb Jahre ist es inzwischen her, da durften wir das Vorgängermodell der KTM 1290 Super Adventure S für Euch testen. Und in der Zwischenzeit hat sich einiges getan. Die Truppe von Motorradtest.de ist sichtlich älter geworden, aber dafür konnten wir die Qualität unserer Testvideos immer ein kleines bisschen besser machen.
Zweieinhalb Jahre ist es inzwischen her, da durften wir das Vorgängermodell der KTM 1290 Super Adventure S für Euch testen. Und in der Zwischenzeit hat sich einiges getan. Die Truppe von Motorradtest.de ist sichtlich älter geworden, aber dafür konnten wir die Qualität unserer Testvideos immer ein kleines bisschen besser machen.

Harley Davidson LiveWire im Test

Testbericht

Die Harley Davidson LiveWire ist nicht nur das erste Elektro-Motorrad von Harley, sondern auch das erste Elektro-Motorrad eines Großserien-Herstellers. Wie sie sich fährt und was ein Elektro-Motorrad von normalen Verbrennern unterscheidet haben Volker und Dietmar bei ihrer Testfahrt erfahren. So steht sie da Das soll eine Harley sein? Wo ist der V2? Wo ist der fette Doppel-Auspuff?
Die Harley Davidson LiveWire ist nicht nur das erste Elektro-Motorrad von Harley, sondern auch das erste Elektro-Motorrad eines Großserien-Herstellers. Wie sie sich fährt und was ein Elektro-Motorrad von normalen Verbrennern unterscheidet haben Volker und Dietmar bei ihrer Testfahrt erfahren. So steht sie da Das soll eine Harley sein? Wo ist der V2? Wo ist der fette Doppel-Auspuff?
138 Ergebnisse